Bestandsschutz für bereits installierte Wärmepumpen

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat ein Positionspapier zur netzdienlichen Steuerung von Wärmepumpen veröffentlicht....

9. GEWOBA-Lieferantenforum – gemeinsam Herausforderungen der Zukunft meistern

Das diesjährige Lieferantenforum der GEWOBA traf auf zahlreichen Zuspruch. Die wichtigsten Partner der GEWOBA kamen...

Wärmewende im Altbau

Mit kleindimensionierten Wärmepumpen für die Wohnung kann der Umstieg auf erneuerbare Energien auch in älteren...

Kommentar

Wärmepumpenindustrie und Handwerk: Vorleistung erfüllt – Politik muss liefern

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Die Wärmewende mit der Wärmepumpe ist voll im Plan. Über 5 Milliarden Euro hat die Wärmepumpenindustrie bisher europaweit investiert. Seit Januar wurden 108.000 Wärmepumpen verkauft. Das sind 122 Prozent mehr als im ersten Quartal 2022. Auch das Fachhandwerk macht mit. Immer mehr nehmen die Qualifikationsangebote wahr und spezialisieren sich auf die Installation von Wärmepumpen...

Wasserschäden verhindern

Gaszentralheizanlagen – Hydraulischer Abgleich doch möglich

Der hydraulische Abgleich großer Gaszentralheizungsanlagen ist seit Oktober 2022 Pflicht. Vor allem der Zeitplan der zugrundeliegenden EnSimiMaV-Verordnung wird in der SHK-Branche jedoch scharf kritisiert...

Wie gelingt die Wärmewende in der Wohnungswirtschaft? Energie-Experte Heinrich Tissen gibt...

Was bedeutet die Wärmewende für die Wohnungswirtschaft und wie kann sie sich bereits jetzt auf eine klimaneutrale Zukunft...

Wie sich Lithium-Ionen-Batterien auf das Wasser auswirken, erklärt Prof. Dr. Reinhart...

Rund 500 E-Scooter liegen laut einem WDR-Bericht auf dem Grund des Rheins. Betrieben werden sie mit Lithium-Ionen-Batterien, die...

Flexibilität im Strommarkt – Überall im Gespräch. Was bedeutet dies für...

Wird über das Energiesystem der Zukunft gesprochen, fällt auch immer das Stichwort Flexibilität. Aber was bedeutet das? Im...

Anzeige

Anzeige

Mieterstrom: Wie es doch funktioniert

Die Grundidee von Mieterstrom ist bestechend einfach und gleichzeitig so wichtig für die Energiewende in Deutschland: Erneuerbaren Strom dezentral dort produzieren, wo er von den Mieterinnen und Mietern verbraucht werden kann. 58 Prozent der Deutschen lebt zur Miete, laut Bundeswirtschaftsministerium könnten bis zu 3,8 Millionen Wohnungen mit Mieterstrom versorgt werden – nach anderen Schätzungen sogar weit mehr.

Von Claudia Maier und Daniel Altmayer

EU-Taxonomie – Wo steht die Immobilienbranche?

Einsatz erneuerbarer Energien und intelligenter Verbrauchsregler – das sind die beliebtesten Maßnahmen, um bestehende oder neue Immobilien nachhaltig...

Wärmepumpen-Hochlauf: Die Branche liefert

Am 25. April kamen namhafte Spitzen der Wärmepumpenbranche aus herstellenden Unternehmen, Zulieferern, Fachhandwerk, Forschung und Energieversorgern zum jährlich...

Hamburg – Zwei Drittel der Stromnachfrage durch Solar realisierbar

Solar im Aufschwung – im Auftrag des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) untersuchten die Autor*innen der TU Hamburg...

Aus der Politik

Schleswig-Holstein fördert Photovoltaik-Anlagen am Balkon, aber es gibt Hürden. VNW-Direktor Andreas Breitner zeigt sie auf.

Für Photovoltaik-Anlagen am Balkon und Heizungssysteme auf Grundlage erneuerbarer Energien können Schleswig-Holsteiner jetzt Zuschüsse vom Land bekommen. Anträge im...

Baden-Württemberg: Jetzt Photovoltaik-Pflicht bei grundlegender Dachsanierung von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden

Am 1. Januar ist die finale Stufe der im Südwesten in Kraft getreten: Bei einer grundlegenden Dachsanierung müssen Eigentümerinnen...

2023 zum Rekordjahr der Erneuerbaren machen – Wind und Sonne entfesseln, dezentrales Backup sichern

„Ob die Bundesregierung ihre selbst gesteckten Ausbauziele erreichen wird, entscheidet sich in diesem Jahr“, so die Präsidentin des Bundesverbands...

Anzeige

Anzeige

GEG-Verabschiedung gibt Startschuss für die Wärmewende – aber jetzt nachbessern

Nach monatelanger Debatte benötigten Verbraucher, Fachhandwerk und Industrie Sicherheit über die künftig geltenden Regeln. Allerdings betont der BWP, dass...

Jetzt gestartet – Submetering über Smart Meter Gateway

Laut der aktuellen Heizkostenverordnung (HKVO) darf seit dem 1. Dezember 2022 im Submetering nur noch Messtechnik eingebaut werden, die...

mevivoECO hilft bei Dekarbonisierung des Bestands

Unter dem Motto “Lösungswege smart, digital, nachhaltig” fand am 14. Juni 2023 in Bochum die Veranstaltung Fokus Wohnungswirtschaft im...

Fernwärme vorerst eine Klimaschutz-Mogelpackung

Fernwärme soll in Deutschland eine echte Alternative zu Wärmepumpen und anderen klimafreundlicheren Heizungen werden. Jedes Jahr sollten 100.000 Häuser...

Smarte Thermostate: Erste Vermietererfahrungen

Smarte Thermostate versprechen auch in Mehrparteienhäusern deutlich spürbare Energieeinsparungen ohne Komfortverlust für Bewohner. Hoffnungen und Erfahrungen aus Vermietersicht sowie...

Anzeige

Schwer-
punkt-
themen.

Photovoltaik

Wärmepumpe

Mieterstrom

Kreislaufwirtschaft

Energiesparen

Energiewende

Lesen Sie weitere Artikel aus der Wohnungswirtschaft energie.

Wärmepumpenindustrie und Handwerk: Vorleistung erfüllt – Politik muss liefern

Liebe Leserinnen, liebe Leser. Die Wärmewende mit der Wärmepumpe ist voll im...

Wärmepumpen-Hochlauf: Die Branche liefert

Am 25. April kamen namhafte Spitzen der Wärmepumpenbranche aus herstellenden Unternehmen,...

40 % Energie sparen – Warmwasser von der Heizung abkoppeln

Mit Blick auf die Gaspreise und den politisch vorangetriebenen Abschied von...

Hamburg – Zwei Drittel der Stromnachfrage durch Solar realisierbar

Solar im Aufschwung – im Auftrag des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg...

Kassel – Energieberatung auf Wunsch in der Wohnung

Für rund 6.500 Mieter-Haushalte aus Kassel und Umgebung hat die Unternehmensgruppe...

Smarte Thermostate: Erste Vermietererfahrungen

Smarte Thermostate versprechen auch in Mehrparteienhäusern deutlich spürbare Energieeinsparungen ohne Komfortverlust...

Holzspan schlägt Mineralfaser als Bau-Dämmstoff

Am 20. April hat der Mainzer Kreis in Frankfurt am Main...

Veraltete Elektroinstallation ist eine Gefahr für Mensch und Gebäude

Die Elektroinstallation im Haus sanieren? Vielen Eigenheimbesitzer:innen ist nicht bewusst, dass...

Stromkosten und Verbrauch im Vergleich

Saarländer verbrauchen am meisten Strom, Sachsen am sparsamsten / Unterschiede machen...

Schleswig-Holstein fördert Photovoltaik-Anlagen am Balkon, aber es gibt Hürden. VNW-Direktor Andreas...

Für Photovoltaik-Anlagen am Balkon und Heizungssysteme auf Grundlage erneuerbarer Energien können...

Sind mögliche Reflexionen einer Dach-Solaranlage als zumutbar zu betrachten? Rechtsanwältin Antje...

In einem aktuellen Berufungsurteil hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig detailliert...

Zur Energiewende brauchen wir Technologieoffenheit und Planungssicherheit

Liebe Leserinnen, liebe Leser Nicht nur die Wohnimmobilie, auch die Industrie mit...

Im Neubau, Bestand und Denkmal – Photovoltaik und Schiefer im Verbund

Das Schiefersystem mit integrierten Photovoltaikelementen eignet sich für Neubau und Modernisierung. Foto: Rathscheck Schiefer

Wärmepumpe und Photovoltaik effizient koppeln – mit intelligentem Energiemanagementsystem

Wie können Heizungsindustrie und Politik die Wärmewende weiter beschleunigen? Diese Frage...

Energiewende: „Wir brauchen Technologieoffenheit und Planungssicherheit“ – Neue Förderrichtlinien in Aussicht...

Die Energiewende wird Deutschland im neuen Jahr beschäftigen wie kein anderes...