Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html

GWG München startet Projekt mit Recycling-Beton - 190 Wohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Familienzentrum

Die GWG München beginnt mit ihrem ersten von vier Projekten mit insgesamt über 1000 Wohnungen in der ehemaligen Bayernkaserne. Auf dem ersten GWG-Baufeld WA12 entstehen rund 190 geförderte Wohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Familienzentrum mit Ersatzbetreuung sowie eine Tiefgarage. Der Bausektor ist einer der ressourcenintensivsten Wirtschaftszweige Eine Besonderheit in diesem Baugebiet ist, dass Baustoffe der abgerissenen...

weiterlesen

Wohnbau GmbH Prenzlau: "Wenn es der Stadt gutgeht, wird es für uns als Wohnungsunternehmen leichter."

Die Wohnbau GmbH Prenzlau hat sie sich im Rahmen ihres Leitbildes auf die Fahnen geschrieben: gesellschaftliche Verantwortung. »Als kommunales Unternehmen der Stadt Prenzlau sind wir hier verwurzelt. Stadtmarketing und Wohnungswirtschaft hängen eng zusammen. Wir sind ein großer Auftraggeber, prägen mit unserem Wohnungsbestand das Stadtbild und sorgen auch außerhalb der Region für ein positives Bild...

weiterlesen

Einfach kompliziert

Die Haustechnik im Wohnbau wird immer komplexer und immer teurer. Ist der Plafond erreicht? Pilotprojekte zeigen Lösungen auf, sowohl in radikaler Reduktion als auch in technologischer Intelligenz.
MAIK NOVOTNY Behaglichkeit, Komfort, Leistbarkeit, Flexibilität, Licht, Luft, Sonne: Die Wünsche und Anforderungen ans Wohnen sind vielfältig, manche permanent, manche sind Moden unterworfen. Kaum jemand dürfte jedoch bestreiten, dass...

weiterlesen

Bezahlbar Wohnen in Frankfurt mit dem Fairmieten-Schein

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt bietet geförderte Wohnungen auch für Haushalte mit mittlerem Einkommen an. Ein Programm der Stadt Frankfurt mit Mietpreisen zwischen 8,50 und 10,50 Euro Seit 100 Jahren stellt die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt bezahlbaren Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung zur Verfügung. Die Nachfrage steigt stetig, auch in Frankfurt. Die Stadt...

weiterlesen

Warum KI-gestützte Datenwissenschaft für die Immobilienbranche unverzichtbar ist

Kenntnisse und Informationen aus vielen Quellen zu Entscheidungswissen zu verdichten, ist für erfolgreiche Wirtschaftsunternehmen seit jeher unverzichtbar. Denn in jedem Markt gilt: Wissen schafft Vorsprung. Mit der Datenexplosion der Gegenwart hat die Aufgabe allerdings eine neue Dimension erreicht. In Zeiten von Big Data ist Business Intelligence gefragt – also die systematische Analyse versprengter und...

weiterlesen

Selbst aktiv werden und präventiv Schäden durch lecke Wasserleitungen in den Wohngebäuden verhindern, statt auf optimale Versicherung mit niedrigen Prämien und hoher Deckung zu setzen

1,1 Millionen Schäden an Wasserleitungen in Wohngebäuden im Jahr 2020. Die Schadenshöhe der entdeckten und gemeldeten Leckagen betrug 3,3 Milliarden Euro, eine Milliarde mehr als 2015. Die Tendenz ist steigend. Warum ist das so? Wo liegen die Gründe? Wer muss aktiv werden? Welche Auswege gibt es? Was ist zu tun? 2016 hatte Hartmut Rösler,...

weiterlesen

Aufgestockt in ressourcenschonender Holztafelbauweise, neue Küchen und Bäder für Bestandswohnungen – NHW-Team meistert Herausforderungen

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt stockt auf. Baut in Wiesbaden acht neue Wohnungen in ressourcenschonender Holztafelbauweise. Die Bestandswohnungen bekommen neue Küchen und Bäder. Eine neue Heizungsanlage erhöht die Energieeffizienz erhöht. Acht neue Wohnungen mit rund 600 qm Wohnfläche Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) hat vier Bestandsgebäude in der Comeniusstraße in Wiesbaden um acht neue...

weiterlesen

Strom aus der Ladesäule bis zu 140 % teuer als im Haushalt – Trotz 1.000 Ladesäulenbetreibern gibt es keinen Wettbewerb

Die zunehmende Monopolbildung im Ladesäulenmarkt treibt die Strompreise für Elektroautos in die Höhe und verhindert echten Wettbewerb. Für E-Mobilist*innen kostet der Strom an der Ladesäule bis zu 140 Prozent mehr als im Haushalt. Auch an anderer Stelle wird es teuer: Die Ladesäulenbetreiber verlangen von konkurrierenden Fahrstromanbietern Preisaufschläge von 25 bis 100 Prozent, in der...

weiterlesen

Balkon, Badewanne und das neue Biedermeier

Die Jugend von heute hat es schwerer, Zugang zu leistbaren Wohnungen zu finden, als die Elterngeneration. Zugleich sind die Ansprüche an die erste eigene Wohnung ebenso hoch wie das Bedürfnis nach Sicherheit und traditionellen Werten. Steht nach der Landflucht die Stadtflucht bevor? Oder locken die neuen, gut ausgestatteten Studentenheime die Landjugend doch noch in...

weiterlesen

Auch größere Genossenschaften wären bei einem Ja im Berliner Volksentscheid von Enteignung bedroht

Wer am 26. September beim Enteignungs-Volksentscheid mit Ja stimmt, stimmt damit auch für die Enteignung von Genossenschaften. Denn das von den Unterstützern der Enteignungs-Initiative postulierte Ziel, die großen Berliner Genossenschaften von einem Vergesellschaftungsgesetz auszunehmen, ist auf verfassungskonformem Weg nicht zu erreichen. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V....

weiterlesen

Zukunftsweisend: Kommunales Wohnungsunternehmen in Nordhausen leistet mit seriellem Bauen und dezentraler Energieerzeugung Pionierarbeit

Wie ganze Wohnquartiere klima-, ressourcenschonend und fit für die Zukunft gemacht werden können, zeigt die Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH (SWG) Nordhausen aktuell mit einem Pionierprojekt im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen. Die Herausforderungen rund um Klimaziele, neue Mobilität und attraktive Wohnstandorte sind dabei insbesondere in schrumpfenden Regionen abseits der bekannten Hotspots enorm. Innovationen wie...

weiterlesen

„Sendlinger Wüste“ in München - Oben 180 neue GWG-Wohnungen, unten Aldi-Süd, Kita, Restaurant und ein „Flexiheim“ einkaufen

Reichlich Wohnraum, Büros, eine Kindertagesstätte und ein Nahversorger im Erdgeschoss: Die GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH realisiert in der ehemaligen „Sendlinger Wüste“ eines ihrer wichtigsten und komplexesten Großprojekte - und gibt so dem ganzen Stadtteil neue Impulse. Läuft alles nach Plan, ist der Neubau im Frühjahr 2023 fertiggestellt. Bis dahin entsteht an der Radlkoferstraße, Ecke...

weiterlesen

Bauen in Zukunft - Wir müssen weg von der Verschwendung und hin zu zirkulärer Verwendung! Warum am Cradle-to-Cradle-Ansatz kein Weg vorbeiführt, erklärt Dipl.-Ing. Torsten Schoch

Herr Schoch, ist unser lineares Wirtschaftssystem ein Auslaufmodell? Bereits heute ist der Gebäudesektor für 50 Prozent des Abfallaufkommens, 40 Prozent des Energieverbrauchs und 30 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Laut Prognosen der Vereinten Nationen wird die Zahl der Menschen, die in Städten leben, bis 2050 von aktuell 55 auf 75 Prozent ansteigen. Die gebaute Umwelt wird...

weiterlesen

Willkommen!

Neubau, Bestandsmodernisierung, Recht, Marketing, Energie, Betriebskosten, Forum Leitungswasser, Politik, Personal, Digitalisierung und vieles mehr. Lösungen zu diesen Herausforderungen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft finden Sie in den Fachzeitschriften von Wohnungswirtschaft-heute, Wohnungswirtschaft-heute. architektur, Wohnungswirtschaft-heute. energie, Wohnungswirtschaft-heute. technik, Wohnungswirtschaft-heute. digital, Forum Leitungswasser, Betriebskosten aktuell und WohnenPLUS.

Klicken Sie mal rein.
Ihr Gerd Warda

Ausgaben kostenlos erhalten

Mit einem Abonnement erhalten Sie die monatlichen Ausgaben der Wohnungswirtschaft heute., der technik., sowie der WohnenPLUS kostenfrei als Mail zugeschickt.

heute. Ausgabe 159

Hier können sie sich alle Artikel der neuen Ausgabe der Wohnungswirtschaft heute. anschauen oder sie als PDF herunterladen.

Betriebskosten aktuell AG 74

Hier können sie sich alle Artikel der Ausgabe der Bertriebskosten aktuell anschauen oder sie als PDF herunterladen.

Forum Leitungswasser Ausgabe 8

Hier können sie sich alle Artikel der aktuellen Ausgabe der Forum Leitungswasser anschauen oder sie als PDF herunterladen.

architektur Ausgabe 2

Hier können sie sich alle Artikel der ersten Ausgabe der Wohnungswirtschaft heute. architektur anschauen oder sie als PDF herunterladen.

Forum Leitungswasser

technik Ausgabe 119

Hier können sie sich alle Artikel der neuen Ausgabe der technik anschauen oder sie als PDF herunterladen.

digital Ausgabe 20

Hier können sie sich alle Artikel der aktuellen Ausgabe der Wohnungswirtschaft heute. digital anschauen oder sie als PDF herunterladen.

energie Ausgabe 16

Hier können sie sich alle Artikel der aktuellen Ausgabe der Wohnungswirtschaft heute. energie anschauen oder sie als PDF herunterladen.

Telekom Glasfaser

WohnenPLUS

Hier können sie sich alle Artikel der neuen Ausgabe der Wohnungswirtschaft heute. anschauen oder sie als PDF herunterladen.

Aktuelles zur Digitalisierung

Mehr Dämmung führt zu erhöhten CO2-Emissionen, CO2-einsparend wirken würde die Digitalisierung der Verbrauchserfassung für Wärme und Strom und deren Transparenz für Eigentümer und Nutzer

Aus der neuesten Studie der Univ.-Prof. Dr. Manfred Norbert Fisch (Steinbeis-Innovationszentrum siz energieplus) und Univ.-Prof. Dr. Kunibert Lennerts (Karlsruher Institut für Technologie, KIT) im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA,…
Artikel weiterlesen
Mythos Sylt quo-vadis-2021 fit-for-future

Schwerpunkt Energiewende

http://schadenpraevention.de/

Thema Bauen

Fokus Wärmepumpe

Thema Mieterstrom

Thema Recht

Thema modulares Bauen

Thema CO2

Mehr Dämmung führt zu erhöhten CO2-Emissionen, CO2-einsparend wirken würde die Digitalisierung der Verbrauchserfassung für Wärme und Strom und deren Transparenz für Eigentümer und Nutzer

Aus der neuesten Studie der Univ.-Prof. Dr. Manfred Norbert Fisch (Steinbeis-Innovationszentrum siz energieplus) und Univ.-Prof. Dr. Kunibert Lennerts (Karlsruher Institut für Technologie, KIT) im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA,…
Artikel weiterlesen

Thema EEG Umlage

Menü