Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Sonnenschein statt Öl und Emissionen

Tags: , , , ,

Genug der fossilen Brennstoffe, beschloss der gemeinnützige Wohnbauträger GWS im Frühjahr 2003. Wenige Monate später wurden am „Berliner Ring“ die alten Ölkessel abgebaut und durch Fernwärmeanschluss und Solaranlage ersetzt. Mit 2.400 Quadratmetern Kollektorfläche der größten Österreichs.

Wie bewährt sich das System in der Praxis, fragte WOJCIECH CZAJA

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü