Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Liebe Leserinnen, liebe Leser Modulbau, Glasfaser, Klimawende mit Mieterstrom, alles „just in time auf die Baustelle“ – Konjunkturmotor Immobilienwirtschaft steht auf „GO!“

Tags: , ,

Nachhaltiger, digitaler und effizienter sollen die Bauprozesse der Zukunft werden. Das ergab die aktuelle BauInfoConsult-Umfrage in der Bauindustrie. Ab Seite 23. Das modulare Bauen liegt mit 90 % auf Platz 1. Ganz klar. Es geht um Termintreue, höchste Qualität und Festpreise, egal, ob bei Aufstockung oder bei Gesamtgebäude. 

Platz 2 nimmt die Idee von Smart City ein. Allerdings hat uns hier Corona deutlich die Schwächen im System gezeigt. Bevor wir an Smart City denken, muss erst einmal die Grundausstattung her – Das superschnelle Internet. Natürlich gilt es für die Stadt, aber besonders auch für den ländlichen Raum.

Dabei stehen nicht die Angebote mit dem Spaßfaktor im Vordergrund, hier geht es um die Zukunft mit den Fragen: Wo ist die Arbeit, in der Stadt oder im Dorf? Wo ist mein Arbeitsplatz, in der Wohnung oder beim Arbeitgeber? Wie kommunizieren wir, mit Familie und Freunden, mit den Ämtern, mit den Banken? Wie transportieren wir Wissen, analog oder digital?

Und, und, und…? Unser Beispiel aus Augsburg, ab Seite 16, zeigt, wie die örtlichen Stadtwerke auf Glasfaser setzen und welche Produkte sie für ihre Kunden schnüren. 

Wie wichtig moderne, digitale IT‑Infrastruktur und -Strategie sind, erklärt Stephan Kiermeyer, Geschäftsführer der KALORIMETA GmbH. Gerade im Hinblick auf EED-Anwendungen, Heizkostenabrechnungen und Heizungssteuerung, Überwachung der Rauchmeldeanlagen und vieles mehr, kann man aus den Corona-Monaten seine Lehren für die Zukunft ziehen. Das Interview ab Seite 13. 

Ganz spannend und auch erhellend ist das diesjährige Thema von Innovation Call der Business Metropole Ruhr. Rethink – Urban Living! – Wie wollen wir morgen leben? Intelligent – effizient – human! Die Macher suchen Ideen. Eingeladen sind Studierende, Kreative, Start-ups und Selbstständige. Alles über den Wettbewerb ab Seite 16 

Mai 2020. Eine neue Technik-Ausgabe, mit neuen Inhalten: Klimaneutral läuft E-Mobilität nur mit Mieterstrom – Also steuerliche Hemmnisse bei der Erzeugung beseitigen // Grundsteuerreform: Hessen-Modell für ein Flächen-Lage-Verfahren geht in die richtige Richtung – Weitere Länder sollten nachziehen // Im Brandschutz ist das „Keep it simple, keep it small“-Prinzip, besser noch „Keep it autark“, sicherer als die multifunktionale Vernetzung 

… Klicken Sie mal rein. 

Ihr Gerd Warda 

Das könnte Sie auch interessieren
Menü