Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Städtische Grundstückspolitik: VNW fordert Grundstückspreisbremse – Änderungen der Konzeptvergabe hätte Kooperationen gefährdet

Tags: , , , ,

Eine an sich gut gemeinte Änderung des Hamburger Senats an den Grundsätzen zur Konzeptvergabe städtischer Grundstücke hätte dazu führen können, dass bewährte Kooperationen zwischen Projektentwicklern und Bauträgern sowie Wohnungsbaugenossenschaften und kommunalen Wohnungsun-ternehmen nicht mehr funktioniert hätten. Im Rahmen des geforderten Drittel-Mixes (je ein Drittel Sozialwohnungen, frei finanzierte Mietwohnungen und Eigentumswohnungen) hatten sie sich oft gemeinsam um städtische Flächen beworben, um diese entsprechend zu bebauen.

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü