Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Neue Lübecker erneuert das Quartier in Ahrensburg Reeshoop

Tags: , , , ,

Letzten Mittwoch feierte die NEUE LÜBECKER Norddeutsche Baugenossenschaft eG in Ahrensburg „Reeshoop“ Richtfest für 77 Wohnungen. Im Mai 2018 haben die ersten Arbeiten für den dritten Bauabschnitt im Ahrensburger Stadtteil Reeshoop begonnen. Bis 2020 entstehen hier 77 Genossenschaftswohnungen sowie 78 Tiefgaragen- und 42 Pkw-Stellplätze für insgesamt 17,1 Mio. €. „Mit dem dritten Bauabschnitt erreichen wir einen weiteren Meilenstein unserer Quartierserneuerung in Reeshoop, zwischen Stormarnstr. und Reeshoop“, sagt NL-Vorstand, Dr. Uwe Heimbürge.

Im Frühjahr 2020 werden dann insgesamt 203 moderne und neue Genossenschaftswohnungen entstanden sein. Mit dem Neubau in allen 3 Bauabschnitten ist ein Zugewinn von 119 Wohnungen erzielt und zusätzliche Wohnfläche von 9.240 m² geschaffen worden. „Reeshoop liegt uns am Herzen. Im Fokus unseres Bauvorhabens steht stets die Qualitätssteigerung des Quartiers, die anhand eines ausgewogenen Angebots an qualitativ hochwertigem Wohnraum zu fairen, genossenschaftlichen Preisen in allen Größen realisiert werden soll. Mit unserem Quartierskonzept, planen wir den gesamten Wohnungsbestand in Reeshoop zu sanieren. Alle Gebäude und Wohnungen werden energetisch modernisiert und an den heutigen Stand der Technik sowie der aktuellen Wohnbedürfnisse angepasst. Grundlage der Modernisierung ist ein solider Zustand der bestehenden Gebäude, hinsichtlich der Bausubstanz, des Schallschutzes, des energetischen Standards und der Grundrisse. Ist dies wirtschaftlich nicht möglich, werden die Gebäude durch Neubauten ersetzt.“ so Dr. Heimbürge.

Nettokaltmiete ab 540 Euro pro Monat vermietet

In den letzten 3 Bauabschnitten war das genau der Fall und somit hat die NEUE LÜBECKER in die Revitalisierung des Quartiers 37.2 Mio. € investiert. Im aktuell dritten Bauabschnitt sind insgesamt 77 barrierearme und in Teilen barrierefreie Wohnungen geplant, die alle mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und mit dem Aufzug direkt erreichbar sind. Die modernen 1,5 bis 4-Zimmer-Wohnungen, mit einer Größe zwischen 46 und 113 m², werden zu einer Nettokaltmiete ab 540 € pro Monat vermietet. Für behagliche Wärme und ein gesundes Raumklima, sorgt die in der gesamten Wohnung befindliche Fußbodenheizung.

Außenanlagen mit einem zentralen Kinderspielplatz.

Die Wärmeversorgung durch eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage der Firma Urbana ermöglicht eine CO²- schonende Wärmeversorgung. Allen schnell entschlossenen Mietern wird die Möglichkeit geboten, bei den Fliesen sowie den Vinyl-Designböden ihre Auswahl zu treffen. Mit dem vielfältigen Wohnungsmix erfüllen wir die Wohnbedürfnisse vom Single über Familien und natürlich Senioren. Die Häuser werden im Niedrigenergiestandard errichtet und verfügen über eine Tiefgarage und über weitere oberirdische Stellplatzmöglichkeiten. Einen entscheidenden Wohlfühlfaktor für Groß und Klein bieten die freundlich gestalteten Außenanlagen mit einem zentralen Kinderspielplatz…

zum vollständigen Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü