Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Autofrei in der Seestadt

Tags: ,

Am Tagungsort, der Seestadt Aspern, erscheinen Umdenk-Ansätze in gebündelter Form realisiert wie sich eine Teilnehmerrunde im Rahmen eines Vorprogramms überzeugen konnte. Eine tragende Rolle nimmt dabei die Installierung eines eigenen Mobilitätsfonds für das große Stadtentwicklungsgebiet ein, dessen Vorstand Alexander Kopecek auf eine enge, auch finanzielle Kooperation mit den Bauträgern verweist: Man schlage Maßnahmen vor, organisiere weitgehend deren Umsetzung und betreibe Motivationsarbeit – alles zu geringen Kosten.

vollständigen Artikel als PDF lesen

Das könnte Sie auch interessieren
Menü