Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html

Zertifiziert vom Passivhaus Institut Darmstadt

Tags: , , ,

Das Schüco Verbundfenster AWS 120 CC.SI erfüllt neben hohen architektonischen Ansprüchen an Ästhetik und Design auch höchste Ansprüche an Wärmedämmung. Belegt wird dies jetzt auch offiziell durch das neu erworbene Zertifikat vom Passivhaus Institut (PHI) Darmstadt: Die Aluminium- Verbundkonstruktion in 120 mm Bautiefe erreicht mit der geforderten Verglasung bei einem Standardfenstermaß von 1,23 x 1,48 m einen Wert von Uw = 0,75 W/m2K.

Neben dieser von Passivhaus zertifizierten Energieeffizienz zeichnet sich das Verbundfenster auch durch Einbruchhemmung bis RC3 und durch geprüfte Schallschutzwerte bis 53 dB aus. Darüber hinaus ist der integrierte Schüco Sonnenschutz CCB (Concealed Composite Blind), der wärmebrückenfrei und gut geschützt vor Witterungseinflüssen in das Fensterprofil integriert wird, Herzstück des Verbundfensters.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü