Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Die dena meint: Biogas heizt ökologisch.

Tags: , , , , ,

Heizen mit Biogas trägt dazu bei, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Das betont die dena in Reaktion auf anderslautende Medienberichte. Der Artikel „Biogas heizt nicht ökologisch“ im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vom 20. Januar erweckt den irreführenden Eindruck, dass sich der Einsatz von Biomethan zur Erzeugung von Wärme nicht für den Klimaschutz lohnen würde.

Richtig ist, dass die Nutzung in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) am effizientesten ist, weil hier sowohl Wärme als auch Strom erzeugt werden. Aber auch dann, wenn Biomethan nur zum Heizen genutzt wird, birgt es Vorteile gegenüber fossilen Energieträgern, insbesondere wenn dabei Biogas aus Rest- und Abfallstoffen zum Einsatz kommt.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü