Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

21. und 22. Januar 2019 Energieforum West 2019 im EBZ Neubau in Bochum – Energieeffizienz und Klimaschutz im Fokus

Tags: , , , , , , ,

Zum fünften Mal bringt das Energieforum West Vertreter aus Politik, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Architektur, Energiewirtschaft, Industrie und Handwerk zum interdisziplinären Dialog zusammen. Der branchenübergreifende Austausch des zweitägigen Kongresses zielt darauf hin, Akteure zu vernetzen, um innovative Geschäftsmodelle voranzutreiben.

Energieeffiziente Quartiere, Mieterstrom und Wärmecontracting, Photovoltaik, E-Mobilität, Smart Home Technologie, aber auch Nutzerverhalten sind nur einige Themen, denen sich das Energieforum West am 21. und 22. Januar 2019 widmet. Energieproduktion, Energieeffizienz und Klimaschutz stehen hier im Fokus. Dieses Mal findet das Forum im EBZ Neubau in Bochum statt. Seit Jahren findet der Austausch während der unzähligen Fachbeiträge, Workshops und Podiumsdiskussionen auf höchstem fachlichem Niveau statt. Der kontinuierliche Dialog bei den Themen Energieeffizienz und Klimaschutz ist wichtig, denn parallel zur Geschwindigkeit der Entwicklungen steigt der Bedarf nach Austausch. Beim Energieforum West werden Erfahrungen geteilt. Die Teilnehmer scheuen nicht davor zurück, Fragen zu stellen und ihre Erfahrungen einzubringen. Stattdessen werden Herausforderungen gemeinsam angegangen. Ziel ist es, die Potenziale energieeffizienter Innovationen auszuschöpfen und voranzubringen.

Auch in diesem Jahr wird der Kongress veranstaltet von EBZ, VdW Rheinland Westfalen und EUMB Energie- und Umwelt-Managementberatung Pöschk. Erneut wirken zahlreiche Mitveranstalter und Partner beim Kongress mit.

Weitere Informationen sowie das Programm erhalten
Sie auf www.energieforum-west.de
Wohnungswirtschaft heute. ist als Medienpartnern mit dabei!
Melden Sie sich jetzt für den Kongress an!

zum vollständigen Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü