Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

„Willkommen Zuhaus“ – Ein Song für Berlin – Künstlerprojekt „Endlich August“ gratuliert mit dem Song Gewobag zum 100-jährigen Bestehen

Tags: , ,

Mit ihrer poppigen Liebeserklärung an Berlin macht die Gewobag allen BerlinerInnen ein Geschenk: Das kommunale Wohnungsbauunternehmen feiert in diesen Tagen sein 100-jähriges Bestehen und hat sich dafür mit dem Künstlerprojekt „Endlich August“ prominente Unterstützung an Bord geholt.

Wir bringen Menschen zusammen

„Willkommen Zuhaus“ ist aber nicht nur die richtige Musik zum Feiern: „Der Song will vor allem ein Gefühl von Zuhause vermitteln – denn ein Zuhause geben wir unseren mehr als 100.000 MieterInnen“, erklärt Snezana Michaelis, Mitglied im Vorstand der Gewobag. „Mit unseren sozialen Projekten bringen wir Menschen zusammen. Musik ist die Sprache, die alle unabhängig von Alter, Herkunft oder Status, verstehen. Für uns die perfekte Kombination.“

„Das war auch das Motto bei der Entstehung des Songs“, erklärt Markus Terboven, Mitglied im Vorstand der Gewobag: „Wir haben sowohl unter unseren MitarbeiterInnen als auch unter jugendlichen und älteren BewohnerInnen einen Aufruf gestartet und gefragt, ob sie bei der Aufnahme des Songs im Studio und beim offiziellen Video dabei sein möchten. Die Resonanz war überraschend positiv. Wir konnten aus einer Vielzahl von Interessierten 25 „SängerInnen“ auswählen. Sie haben „Willkommen Zuhaus“ eine persönliche Note gegeben und vermitteln einen Eindruck von unserem Selbstverständnis. Das Ergebnis kann sich hören und sehen lassen.“

Nicolas Rebscher von „Endlich August“ hat sich weltweit mit Songwritings und Produktionen für KünstlerInnen wie „Aurora“ oder „Alice Merton“ einen Namen gemacht…

zum vollständigen Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü