Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Richtfest Projekt Riedbergwelle der Nassauische Heimstätte: Sozialer Wohnungsbau hat sich qualitativ enorm weiterentwickelt.

Tags: , , , , , , , ,

„Das Projekt Riedbergwelle der Nassauischen Heimstätte in Frankfurt ist eine vorbildliche Mischung aus sozialem Wohnungsbau für Bezieher geringer Einkommen, frei finanziertem Woh- nungsbau für Haushalte mit mittlerem Einkommen und Klimaschutz durch Passivhausbauweise,“ sagte die hessische Wohnungsbauministerin Priska Hinz beim Richtfest.

 

Als Aufsichtsratsvorsitzende der Nassauischen Heimstätte wies sie auch auf das Engagement des Unternehmens für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum hin „Wir brauchen im Rhein-Main-Gebiet dringend gün- stigen Wohnraum, der zugleich ein höchstes Maß an Energieeffizienz aufweist“, sagte Priska Hinz. Die Riedbergwelle der Nassauischen Heimstätte sei ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie beide Ziele gemeinsam erreicht werden könnten. Hinz wies daraufhin, dass die Landesregierung das Pro- jekt mit 9,7 Mio. € gefördert habe.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü