Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Netzentgelte: Bundesverfassungsgericht schwächt Rechte der Stromkunden – rechtliche Kontrolle der Netzkosten ist nicht möglich

Tags: , , , , , ,

Das Bundesverfassungsgericht hat mit einem am 19. Oktober veröffentlichten Beschluss die Rechte
der Nutzer von Strom- und Gasnetzen geschwächt. Das Energie- und IT-Unternehmen LichtBlick
hatte in Karlsruhe für sein Grundrecht auf eine wirksame gerichtliche Überprüfung der Netzentgelte
geklagt. Diese Verfassungsbeschwerde wurde nicht zur Entscheidung angenommen.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü