Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Heimspiel für Stadtwerke: Submetering-Lösungen für die Selbstabrechnung – Von der SMARVIS GmbH

Tags: , , , , ,

Wer wird in Zukunft Europas Energie- und Wasser-Ressourcen zählen? Auf der europäischen Energie- Leitmesse E-world energy & water in Essen zeigte die SMARVIS aus Erfurt als Submetering- Experte für die Selbstabrechnung Impulse mit ausgereiften End-to-End-Lösungen – nicht nur für die Wohnungswirtschaft, sondern auch für Energieversorgungsunternehmen (EVU) wie zum Beispiel Stadtwerke.

Unter diese Rubrik fällt auch das Gemeinschaftsprojekt von SMARVIS, der Power Plus Communications AG (PPC) und der Thüringer Energie AG, kurz TAEG. Im Rahmen des Projekts soll erprobt werden, wie Mehrwerte aus intelligent vernetzten Smart Meter Gateways und ihrer Datenverarbeitung erzielt werden können. Denn das Rennen um die intelligente Vernetzung Europas beginnt bereits heute: Die EU-Bestimmungen der EED-Novellierung (2020 Fernablesung für alle Neubauten und bis 2027 Abschaffung manueller Ablesung) nehmen Liegenschaften in die Pflicht zur Neuorganisation. Geht es nach der EU, so sollen in sieben Jahren im besten Falle alle Europäer in Smart Buildings wohnen und arbeiten. Um diese Ziele zu erreichen, bietet die SMARVIS Unternehmen der Wohnungs- und Energiewirtschaft die Möglichkeit, ihre Verbrauchsabrechnung und den Messstellenbetrieb transparent aber datensicher selbst zu führen.

Leichter Einstieg in die Verbrauchsabrechnung

Dank Selbstabrechnung können wohnungswirtschaftliche Unternehmen und EVU eigenständig die Servicequalität der Verbrauchskostenabrechnung steuern. Außerdem vereinfacht sich das Auftragsmanagement und die System- sowie Datenhoheit wird erlangt. EVU können somit ihr Leistungsspektrum ausweiten und ihre Kundenbindung vertiefen, indem sie Abrechnung und Energielieferung aus einer Hand bieten – das fördert die regionale Wertschöpfung. Darüber hinaus verspricht die Aufnahme des Submeterings in das Dienstleistungsangebot eine sinnvolle Verknüpfung von Smart Metering und Submetering.

Um den Einstieg von EVU in das Thema Submetering so einfach wie möglich zu gestalten, stellt SMARVIS der Branche ein komplettes Lösungspaket zur Verfügung. Hierzu zählen Schulungen und Seminare von Branchen-Experten sowie die vollständige Implementierung der Managementsoftware Qbilling, die den Prozess der gesamten Messdienstleistung abbildet. Ebenfalls zum Angebot gehört die App „Qmobile“. Dank ihr haben Nutzer die Möglichkeit, sämtliche Aufträge wie etwa Gerätemontage, Gerätetausch oder Geräteservice schnell und effizient zu erledigen – bei Daten-Synchronisation in Echtzeit.

Die eingesetzte AMR-Messgerätetechnik (Automated Meter Reading) der noventic-Tochter QUNDIS GmbH – führender Anbieter von Messgeräten und -systemen für die verbrauchsabhängige Erfassung von Wärme und Wasser in Deutschland – rundet das Angebot ab…

zum vollständigen Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü