Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

DESWOS hilft notleidenden Familien in Entwicklungsländern, seit mehr als 50 Jahren – Helfen auch Sie – Drei Beispiele

Tags: , , , ,

„Hilfe zur Selbsthilfe“, nach diesem Motto hilft die DESWOS, Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V. beim Bau von Wohnraum und Siedlungen. Der Verein sichert die Lebensgrundlagen von Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben. Dazu sind Spenden nötig, gerade in Zeiten von COVID-19.

Stellvertretend für die vielen Spenden hier drei Beispiele, über die sich das Team von DESWOS zum Jahresende freuen. So feiert die GVV ihr 30. Firmenjubiläum im November, eigentlich.

Aber lassen wir GVVGeschäftsführer Bernd Miethke berichten: „Anstatt lockerer Gespräche und Festreden, die das langjährige Tun und Handeln der GVV reflektieren sollten, mussten wir vor COVID-19 kapitulieren und die Veranstaltung mit großem Bedauern absagen. Die Gesundheit aller stand bei dieser Entscheidung im Vordergrund.

Die umfangreiche Vorbereitung und die riesige Vorfreude fielen wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Ein Jubiläum, verbracht auf dem heimischen Sofa. Doch dieser düstere Eindruck eines Jubiläums ist nur die eine Seite der Medaille, die wir sehr schnell nach unten drehen. Wir konzentrieren uns jetzt vielmehr auf das Erfreuliche, was vor uns liegt, denn „Am Ende wird alles gut werden und wenn noch nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht am Ende“ (Zitat von Oscar Wilde) Dem Spendenaufruf anstelle von Geschenken sind viele Eingeladene gefolgt und wir freuen uns, dass wir mit der in den Gremien der GVV beschlossenen Aufstockung des Spendenbetrags auf 30.000,00 € – in Anlehnung unser 30-jährigen Jubiläums – eine riesige Resonanz erhalten haben“,

Wohnungswirtschaft unterstützt mit
Spendenmarathon und Weihnachtsspende

„Im Verlauf der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass wir in Deutschland trotz aller Einschränkungen und einer dauerhaft angespannten Lage unserer Wirtschaft und unseres Gesundheitssystems bislang vergleichsweise gut durch die Krise gekommen sind. Das ist längst nicht in allen Ländern so“, sagt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW.

Angesichts der außergewöhnlichen Situation in diesem Jahr hat die Wohnungswirtschaft bereits im Herbst mit einer besonderen Aktion reagiert…

Das könnte Sie auch interessieren
Menü