Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

BGH: Bearbeitungsgebühren auch bei Unternehmerkrediten unzulässig – Geschäftsführer gesetzlich zum Handeln verpflichtet

Tags: , ,

Bereits im Oktober 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Banken jedenfalls Verbrauchern gegenüber keine Bearbeitungsgebühren für die Vergabe von Darlehen erheben dürfen. Im Anschluss hieran war allerdings heftig umstritten und lange Zeit unklar, ob dieses Verbot auch bei Unternehmerkrediten gilt. Die Rechtsprechung der Oberlandesgerichte hierzu war bislang nicht einheitlich.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü