Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Vorfahrt für Gigabit-Anschlüsse in Deutschland – Telekommunikationsverbände fordern Gesamtstrategie der Bundesregierung für Gigabit-Gesellschaft

Tags: , ,

Haushalte und Unternehmen in Deutschland benötigen nach Auffassung der führenden Telekommunikationsverbände ANGA, BREKO, BUGLAS und VATM sowie des FTTH Council Europe bis spätestens 2025 im Festnetz wie für die mobile Nutzung Gigabit-Bandbreiten. Diese müssen sowohl in dichter besiedelten Regionen wie auch im ländlichen Bereich zur Verfügung stehen. Gigabitfähig sind im Festnetz Glasfasernetze, die bis in die Gebäude (FTTB Ethernet oder G.Fast) oder bis in die Wohnung (FTTH) reichen, sowie Kabelnetze (HFC) auf Basis des neuen

Übertragungsstandards DOCSIS 3.1, im Mobilfunk die Netze der 5. Generation (5G)

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü