Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Und es hält doch! Täglich in Hotels, Kliniken, Schulen erprobt und jetzt wird in der Wohnungswirtschaft geklebt statt gebohrt

Tags: ,

Seit damals im Kindergarten das erste Kastanienmännchen schon nach wenigen Wochen wieder auseinander fiel, steckt in den meisten von uns eine tiefe Skepsis gegenüber dem Kleben. Nur, was mit massivem Metall verbunden ist, kann wirklich halten, will uns das Bauchgefühl seither glauben lassen. Dabei wird heutzutage doch alles geklebt: Autos, Flugzeuge, Windkraftanlagen, Häuser – sogar Haut! Und ohne Probleme. Warum also nicht auch im Handwerk und zu Hause?

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü