Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Neue Europäische Normen helfen bei der Berechnung und Benchmark von Energieeffizienz und -einsparung

Tags: , ,

Unwägbarkeiten bei der Energieversorgung sowie die Notwendigkeit, den Treibhauseffekt zu begrenzen, haben zu politischen Maßnahmen geführt, um die Energieeffizienz zu verbessern und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen voranzutreiben. In internationalen Abkommen wurde die von den einzelnen Ländern für einzusparende Energiemenge sowie die Gesamtmenge innerhalb der Europäischen Union festgelegt.

Die EU hat dazu eine Reihe von Richtlinien verabschiedet, etwa die Richtlinie 2006/32/EG über Endenergieeffizienz und Energiedienstleistungen (EDL-Richtlinie). Diese politischen Entscheidungen und Zielsetzungen haben es notwendig gemacht, die Überwachungsund Bewertungsmethoden für Energieeinsparungen auf internationaler und europäischer Ebene zu vereinheitlichen. Dazu wurde die Europäische Norm EN 16212 entwickelt, um einen allgemeinen Rahmen für die Berechnung von Energieeinsparungen zu bieten.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü