Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Lüftungstechnik für Wohngebäude: die Chance für saubere und frische Luft!

Tags: ,

Schimmel gefährdet die Gesundheit.
Die Sanierung schimmelnder Flächen ist teuer. Deshalb sollten Bewohner dem Schimmel keinen Nährboden bieten. Richtiges Lüften reduziert die Gefahr von Feuchteschäden in Gebäuden und beugt damit gesundheitlichen und bauphysikalischen Problemen vor.

Um gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorzubeugen, sollten alle 2 bis 3 Stunden unsere Wohnräume gelüftet werden. In der Praxis ist es nicht einfach einzuhalten. Eine wirksame Alternative ist die intelligente Wohnungslüftung, die automatisch und komfortabel für den notwendigen Luftaustausch sorgt.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü