Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Frankonia: 100 Mio. Euro für neue Klasse am Großen Burstah

Tags: , , ,

Neben den Sophienterrassen in Hamburg Harvestehude startet die Frankonia Eurobau AG in der Hamburger Innenstadt ein weiteres hochkarätiges Immobilienprojekt. 100 Millionen Euro werden investiert, um Gewerbe und Wohnen in der City mit besonderem Charakter zu ermöglichen. Der Große Burstah ist auf gutem Weg zu alter Klasse: In unmittelbarer Nähe von Rödingsmarkt, Rathaus und Handelskammer errichtet die Frankonia Eurobau AG zwei Gewerbe- und ein Wohngebäude mit fast 20.000 Quadratmetern Nutzfläche.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü