Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Dirk Miklikowski ist neues Vorstandsmitglied des EBZ – Dank an Vorgänger Uwe Eichner für seine Unterstützung

Tags: , ,

Seit dem 1. Juni 2021 ist Dirk Miklikowski, hauptamtlicher Geschäftsführer der Immobilien Management Essen GmbH, die als Immobilien-Holding auch die kommunale Beteiligung der Allbau GmbH hält, nebenamtliches Vorstandsmitglied des EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungsund Immobilienwirtschaft.

Er tritt in dieser Position die Nachfolge von Uwe Eichner, Vorsitzender der Geschäftsführung von VIVAWEST, an. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer ist Dirk Miklikowski in verschiedenen Positionen in Branchenverbänden tätig, so z. B. als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Wohnungsunternehmen sowie als Mitglied des Verbandsrats des VdW Rheinland Westfalen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dirk Miklikowski einen so gut vernetzten Branchenkenner in unseren Vorstand aufnehmen und in Zukunft auf seine Expertise zurückgreifen dürfen“, so Klaus Leuchtmann, EBZ-Vorstandsvorsitzender. „Gleichzeitig danken wir Uwe Eichner für seine Unterstützung. Durch seine Tätigkeit als nebenamtliches Vorstandsmitglied des EBZ hat er maßgeblich zur guten Vernetzung unseres Hauses beigetragen.

Als Mitglied des Fachausschusses Berufliche Bildung und Personalentwicklung des GdW hat er einerseits die Anforderungen der Unternehmen ins EBZ getragen. Anderseits hat er die Unternehmen für zukunftsrelevante Bildungs- und Personalentwicklungsthemen aus dem EBZ sensibilisiert und sie so herausgefordert, sich mit diesen auseinanderzusetzen“, dankt Klaus Leuchtmann dem ehemaligen Vorstandsmitglied.

Uwe Eichner war von Juni 2012 bis Dezember 2020 für das EBZ tätig. Er legte sein Mandat im Zuge seines Wechsels von der GAG Immobilien AG Köln zum Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen VIVAWEST nieder.

„Uwe Eichner hat die positive Entwicklung des EBZ zum Bildungsanbieter mit hohem Qualitätsanspruch und Innovationsmut aktiv mitgestaltet. Sein Einsatz kam der gesamten Branche zugute…

Das könnte Sie auch interessieren
Menü