Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Der Heizspiegel für das Abrechnungsjahr 2018 liegt vor

Tags: , ,

Der neue Heizspiegel ist da. Er bietet bundesweite Vergleichswerte für Ihre Heizkosten und den Heizenergieverbrauch. Die Heizkostenspanne für eine durchschnittliche 70 Quadratmeter große Wohnung mit zentraler Gasheizung lag im Abrechnungsjahr 2018 zwischen 470 und 980 Euro. Die großen Kostenunterschiede entstehen durch viele Faktoren. Der wichtigste: der energetische Sanierungsstand des Hauses.

Der Heizspiegel für Deutschland ist ein Projekt von co2online, unterstützt durch die Kampagne „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Er entsteht in Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund e. V. und dem Verband kommunaler Unternehmen e. V. und wird seit 2005 jedes Jahr von co2online realisiert…

Das könnte Sie auch interessieren
Menü