Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Selbst der Norden spart beim Heizen, ganz vorn ist Rostock (90 kWh/m2). Obwohl gespart wird, wird in Flensburg (157 kWh/m2) und München (149 kWh/m2) am meisten verbraucht

Tags: , , , , ,

Eine Auswertung des Energiemanagers Techem über das Heizverhalten in deutschen Mehrfamilienhäusern zeigt: Der durchschnittliche Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser ist im warmen Jahr 2014 deutlich gesunken. Das gilt auch für die traditionell verbrauchsstärkeren Küstenregionen Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Insgesamt konnten alle von Techem betrachteten Städte einen Verbrauchsrückgang verzeichnen.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü