Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Mit 1. September 2013 konnte die Aktualisierung der ÖNORM B 1991-1-3 abgeschlossen werden

Tags: ,

Lange und schneereiche Winter sind – im wahrsten Sinne des Wortes – Belastungen für Bauwerke, ganz besonders für Dächer. Wie diese speziellen Einwirkungen auf Tragwerke zuverlässig berechnet werden, um ausreichende Tragfähigkeit und Stabilität zu gewährleisten, ist im Eurocode 1 geregelt, dessen Teil 1-3 sich mit Schneelasten befasst. Die Eurocodes, seit 2009 in Österreich allein gültige Grundlage für Bemessungen im Bauwesen, sind ein insgesamt 58 Dokumente umfassendes europäisches Normenwerk.

Um notwendigen unterschiedlichen Sicherheitsniveaus in Europa Rechnung tragen zu können, erlauben die Eurocodes die Auswahl von national bestimmbaren Parametern (z. B. Werte, Berechnungsverfahren, Klassen), die die nationalen Gegebenheiten, etwa in klimatischer Hinsicht, berücksichtigen.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü