Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021

Deutsche Wohnen unterstützt Füchse Berlin mit Zusatztribüne für Heimspiel gegen THW Kiel

Tags: , , ,

Am 18. April werden die Füchse Berlin ihr Bundesligaheimspiel gegen den THW Kiel bestreiten. Das als Saisonhighlight geltende Spiel können dank der Deutsche Wohnen nun noch mehr Fans genießen: das Berliner Immobilienunternehmen finanziert den Aufbau einer Zusatztribüne mit 1.000 zusätzlichen Plätzen. Der Erlös der Zusatztickets wird der Nachwuchsarbeit der Füchse zugute kommen.

Die Deutsche Wohnen ist seit Sommer 2016 exklusiver Platin Partner des Handballvereins Füchse Berlin. Als offizieller Haupt- und Trikotsponsor legt das Berliner Immobilienunternehmen den Fokus der langfristig angelegten Partnerschaft unter anderem auf die starke und nachhaltige Nachwuchsarbeit des erfolgreichen Handballsportvereins. Zum Beispiel mit der Einführung eines innovativen Zehnkamerasystems, das Nachwuchsspielern bei der Analyse ihres Trainings hilft. Zusätzlich wurde der Aufenthaltsraum der Jungfüchse dank Unterstützung der Deutsche Wohnen zur modernen Lounge mit Küche.

Gemeinsam mit den Füchsen hat sich die Deutsche Wohnen nun dazu entschlossen, alle Einnahmen durch die Zusatztribüne in die Ausbildung weiterer Nachwuchstalente zu investieren. „Es ist schön zu sehen, dass die Deutsche Wohnen ein strategischer Partner ist, der die Ausbildung des besten Handballnachwuchses in Deutschland unterstützt“, so Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning. Auch Holger Rentel, Director der Deutsche Wohnen, freut sich über den Ausbau der Partnerschaft: „Die Zusatztribüne bietet 1.000 jubelnden Fans mehr die Möglichkeit, bei diesem Topspiel dabei zu sein…

zum vollständigen Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü