Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Das Quartiersmanagement der NH ProjektStadt schafft in Höchst mit un-konventionellen Ideen einen bunten und lebendigen Stadtteil

Tags: , , ,

Das Ziel ist so einfach wie ehrgeizig: „Wir wollen, dass Höchst ein spannendes Viertel ist und bleibt”, gibt Barbara Brechmann, Projektleiterin der NH Projektstadt, die Marschrichtung vor. Das strategische Marke der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt ist seit 2012 mit dem Quartiersmanagement im Frankfurter Stadtteil Höchst betraut. Um dieses Ziel zu erreichen, fährt das vierköpfige Vor-Ort-Team eine außerordentlich kreative Strategie.

„Die Problemstellung wird dadurch komplex, dass wir alle Zielgruppen gleichzeitig bedienen müssen”, so Brechmann. „Kinder, Jugendliche und Senioren genauso wie Gewerbetreibende, Händler und Industrie – von Vereinen, Institutionen und Einrichtungen ganz zu schweigen.” Nebenbei haben die Stadtentwickler einen Leerstand von aktuell 40 Gewerbeflächen zu füllen.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü