Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Hamburg Dorotheen-Kai – Bürgerinitiative verhindert bezahlbaren Wohnraum

Tags: , , ,

Der geplante Bau von 109 neuen Wohnungen am Dorotheen-Kai in Hamburg-Winterhude sorgt derzeit für Schlagzeilen. Der Landesverband Nord des Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. (BFW) bezieht Stellung.

Worum geht es? – Auf einem privaten Grundstück in einer der attraktivsten Stadtteile Hamburgs, in direkter Wasserlage möchte die. KG 109 Wohnungen im freifinanzierten Mietwohnungsneubau realisieren. Die Miete hierfür soll bei 9 Euro netto kalt pro Quadratmeter liegen – also deutlich unter den an diesem Standort erzielbaren 16 bis 17 Euro. Hierfür werden keine öffentlichen Mittel in Anspruch genommen. Doch jetzt hat die Initiative „SOS Mühlenkampkanal“ ein Bürgergehren dagegen gestartet und droht das Projekt zu verhindern.

den vollständigen Artikel als PDF lesen

Das könnte Sie auch interessieren
Menü