Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Ein kleines Restrisiko bleibt

Tags: ,

Photovoltaik Gut versichern: ob Basisschutz oder „PV-Vollkasko“ – wer bei der Anlagenversicherung spart , geht hohe Risiken ein. Mit über 800.000 netzgekoppelten Anlagen in Deutschland ist die Photovoltaik auch für Versicherer längst zum Tagesgeschäft geworden.

Allein 2008 wurden von den deutschen Gesellschaften rund 14 Millionen Euro bezahlt – für 4.200 Schadensfälle, 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Zwei Drittel aller Schäden sind auf Sturm, Schneelast und Feuer zurückzuführen. Tipps für die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes gibt der Photovoltaik-Experte Thomas Seltmann.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü