Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

degewo mit 56,7 Mio. Euro Bilanzgewinn. In 2016 wird mit dem Bau von 2100 Wohnungen begonnen

Tags: , , , ,

Berlins führendes Wohnungsunternehmen degewo hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Bilanzgewinn von 56,7 Mio. Euro im Konzern abgeschlossen. Im Vorjahr betrug der Gewinn noch 38 Mio. Euro. Damit befindet sich das Unternehmen seit mehr als einem Jahrzehnt auf einem stabilen Wachstumskurs und konnte das Vorjahresergebnis nochmals deutlich steigern. „Das positive Jahresergebnis gibt uns Rückenwind für unsere steigenden Investitionen in Neubau und Zukäufe“, sagt degewo-Vorstand Christoph Beck im Rahmen des Jahrespressegesprächs.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü