VdS-Fachtagung – „Verhütung von Leitungswasserschäden“, Schwerpunkt Wohnungswirtschaft – In Köln oder als Livestream

Die VdS-Fachtagung Verhütung von Leitungswasserschäden findet in enger Zusammenarbeit mit AVW und den Experten des FORUM LEITUNGSWASSER statt. Schwerpunkt ist die Wohnungswirtschaft. Die meisten der mehr als eine Million Leitungswasserschäden, die in der verbundenen Wohngebäudeversicherung pro Jahr auftreten, entfallen auf Wohngebäude.

Dabei übersteigen die Leitungswasserschäden sowohl in der Anzahl als auch in den Schadenaufwendungen bei weitem die Feuer- und Sturmschäden. Umso hilfreicher ist es, dass in dieser Fachtagung auch Spezialisten aus der Wohnungswirtschaft und weitere Spezialisten zu Wort kommen und über ihre Ansätze der Schadenverhütung berichten.

Angesprochen sind für die Fachtagung Verhütung von Leitungswasserschäden Mitarbeiter aus der Wohnungswirtschaft, von Versicherungsunternehmen, sowie Ingenieurbüros, Planer, Architekten und Sachverständige, darüber hinaus Wasserschaden-Sanierungsfirmen für Leckageortung und Trocknung, sowie Mitarbeiter aus der Heizungs- und Sanitärbranche und technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Krankenhäusern und caritativen Einrichtungen.

Inhalt

  • Leitungswasserschäden – Aktueller Überblick aus Sicht des GDV
  • Aus Schaden klug werden – Einblicke in die Schadenursachen aktueller Leitungswasserschäden
  • Schäden durch Leitungswasser vorbeugen – Erfahrungen aus der Schadenberatung für ein Leitungswasser- Schadenmanagement in der Wohnungswirtschaft
  • Neuerungen und Aktuelles aus dem Regelwerk der Trinkwasserinstallation
  • Sanitärinstallationen im Bestandwohnungsbau
  • Schmutzwasser und Fäkalien bei Leitungswasserschäden
  • Strangsanierung im voll vermieteten Wohnungsbau
  • Trinkwasser als Löschmittel – auch eine rechtliche Herausforderung
  • Der Wasserheld
  • Erfahrungen eines kommunalen Versicherers mit Leckageschutz. Ein 10-Jahresrückblick
- Anzeige -

Beginn & Ende
Die Veranstaltung beginnt um ca. 9:00 Uhr und endet um ca. 17:00 Uhr.

Livestream
Sollten Sie an der Online-Version dieser Fachtagung teilnehmen wollen, beachten Sie bitte die technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme. Es besteht die Möglichkeit, über die Chat-Funktion Fragen an die Referenten für die Diskussionsrunde zu stellen. Bei Teilnahme an der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail…

Forum Leitungswasser erscheint in Kooperation mit der Initiative Schadenprävention und  der AVW Gruppe

Lesen Sie die nächsten Artikel dieser Ausgabe

Lesen Sie Artikel zum selben Thema