Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Schneelasten auf Tragwerken

Tags: ,

Die Kenntnis und richtige Anwendung der Einwirkungen von Einflüssen aus der Umwelt sind die Grundvoraussetzungen für die Planung eines Tragwerks. Eine falsche Wahl (z.B. Schneelasten einer anderen Lastzone) oder falsche Kombination von Einwirkungen (z.B. Nutzlasten Schnee, Wind) kann neben Fehlern bei der Baustoffauswahl, der statischen Nachweisführung, der Bauausführung sowie der unzureichenden Wartung zu Bauschäden und zum Versagen des Tragwerks führen.

Dies wird durch die Einstürze einiger Flachdächer Anfang Jänner 2006 deutlich, bei denen neben der Schneelast auf dem Dach vor allem das Zusammenwirken mit anderen – zum Teil erst über Gutachten feststellbare Faktoren – als Grund für dieses Versagen genannt werden kann.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü