Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

IFA 2013: Erste Ultra HD TV-Übertragung via Satellit und Kabel zu einem TV-Gerät

Tags: ,

ANGA, Kabel Deutschland und Eutelsat präsentierten erfolgreich Ultra HD in verschiedenen Anwendungen über DVB-S2 und DVB-C2 Kabel und Satellit sind gemeinsam für Ultra HD bereit. In einem wegweisenden Showcase zeigte der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V. (ANGA) mit Unterstützung seiner Mitglieder Kabel Deutschland und Eutelsat sowie führender Technologiepartner auf der IFA im Live-Betrieb die Übertragung von Ultra HD TV-Signalen via Satellit und Kabel an ein Fernsehgerät.

Die Partner präsentierten darüber hinaus mit dem neuen, hoch-effizienten Video- Kompressionsverfahren HEVC (High Efficiency Video Coding) encodierte Ultra HD Inhalte in Anwendungen von Kabel- und Satellitenübertragungen in den Formaten DVB-C2 und DVB-S2. Die ANGA, Kabel Deutschland und Eutelsat leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Förderung von Ultra HD. Die Live-Präsentation der Übertragungskette fand am ANGA/DVB Gemeinschaftsstand im Rahmen der TecWatch statt.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü