Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Wärmedämmelement verbessert.

Tags: , , , , ,

Ab dem Jahr 2021 müssen nach europäischen Vorgaben alle Neubauten im Niedrigstenergiegebäudestandard errichtet werden. Die novellierte Energieeinsparverordnung, die im Frühjahr diesen Jahres in Kraft tritt, ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Wesentliche Neuerungen sind die Anhebungen der energetischen Anforderungen an Neubauten ab dem 1. Januar 2016 um durchschnittlich 25 Prozent des zulässigen Jahres-Primärenergiebedarfs und um durchschnittlich 20 Prozent bei der Wärmedämmung der Gebäudehülle.

Schöck, der Hersteller von Wärmedämmelementen für auskragende Bauteile, entwickelte sein Produktprogramm bauphysikalisch weiter und bietet damit eine effiziente und wirtschaftliche Lösung für die Anforderungen der EnEV 2014. Das bewährte Produkt- programm der Isokorb XT Reihe wurde weiterentwickelt, um sowohl heutigen als auch künftigen Marktanforderungen gerecht zu werden.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü