Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Nicht zu viel Geld beim Finanzamt parken – Bilanzbuchhalter Rainer Föllmer gibt Tipps

Tags: , ,

Die Finanzbehörden sind bei der Festsetzung von Steuervorauszahlungen nicht gerade zimperlich. Steuerzahler sollten alle Abschlagszahlungen im Blick behalten und bei Bedarf eine Anpassung beantragen. Der Fiskus will nicht auf seine Einnahmen warten und hält schon während des Jahres die Hand auf. Er fordert in der Regel quartalsweise Vorauszahlungen für die voraussichtliche Steuerschuld. Bei rückläufigen Einnahmen können Abschlagszahlungen zu einem echten Problem werden, betont der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC). Vorauszahlungen können in eine Liquiditätsfalle führen.

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü