Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Energieverbrauch soll in Deutschland bis 2030 deutlich sinken

Tags: , , ,

Der Energieverbrauch in Deutschland soll bis 2030 deutlich sinken. Das Bundeskabinett beschloss dazu eine Strategie. Darin legt sie laut Wirtschaftsministerium erstmals ein Ziel für das Jahr 2030 fest – bis dahin soll der sogenannte Primärenergieverbrauch gegenüber 2008 um 30 Prozent verringert werden.

Der Schlüssel dafür: Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erklärte, mehr Energieeffizienz sei der Schlüssel dafür, wirtschaftliches Wachstum, eine zukunftsfähige Energieversorgung und den Klimaschutz miteinander zu verbinden.

Bereits in den vergangenen Jahren sei es gelungen, das Wirtschaftswachstum vom Energieverbrauch zu entkoppeln, so Altmaier. Die Senkung des Energieverbrauchs sei Voraussetzung für den Erfolg von Energiewende und Klimaschutz in Deutschland, verbunden mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien.

In der Strategie heißt es, nur durch eine kontinuierliche Steigerung der Energieeffizienz könnten Energiewende und Klimaschutz «wirksam und kosteneffizient» umgesetzt werden. Es gehe darum, auch bei steigender Wertschöpfung weniger Energie zu verbrauchen und zubezahlen, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger produzieren zu können und kostengünstig zu wohnen…

Das könnte Sie auch interessieren
Menü