Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Das Kulturdenkmal Heimatsiedlung in Frankfurt soll zum 90. Geburtstag – im nächsten Jahr – möglichst originalgetreu saniert werden

Tags: , , , ,

Erbaut in den Jahren zwischen 1927 und 1930 ist die Heimatsiedlung ein Zeugnis der Aufbruchstimmung des Neuen Frankfurt unter dem damaligen Stadtbaurat Ernst May. Das Kulturdenkmal steht unter Bestandsschutz, der Denkmalschutz redet daher immer mit, wenn gebaut oder modernisiert wird. Die Eigentümerin der Siedlung, die Nassauische Heimstätte, beginnt in diesen Tagen mit der Sanierung der Hauseingänge. „Wir haben bereits viele Monate intensiver Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde hinter uns, bevor wir den ersten Stein setzen.

Alles muss möglichst originalgetreu wiederhergestellt werden, um den Ursprungscharakter der Siedlung zu erhalten“, erklärt die zuständige Architektin Sigrid Bleeck-Rische.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü