Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

jenawohnen baut 120 barrierefreie Mietwohnungen in Jena-Nord

Tags: , ,

In Jena-Nord, wo einst Kasernen standen, erwarb die jenawohnen GmbH im vergangenen Jahr ein 12.000 m² großes Grundstück, um neue 120 barrierefreie Wohnungen zu errichten. Investition in Höhe von 22 Millionen Euro, Fertigstellung ist für 2016 geplant.

Fünf Architekten stellten sich im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung einem Wettbewerb. „Aufgrund der qualitativ hervorragenden Ergebnisse und der positiven Erfahrungen, die wir mit der Mehrfachbeauftragung für das Neubauprojekt „Friedensbergterrassen“ machten, haben wir für die Camburger Straße ebenfalls dieses Verfahren gewählt.“, so Stefan Wosche-Graf, Geschäftsführer der jenawohnen GmbH.

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü