Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Historische Ziegelmauer saniert

Tags: ,

Die Stuttgarter Wilhelma ist bis heute Deutschlands einziger zoologisch-botanischer Garten. Ihr überdachter „Wandelgang“ verbindet bereits seit 1851 die historischen Gebäude im Maurischen Garten des Parks. Witterungseinflüsse machten dem Mauerwerk zu schaffen, weshalb der Wandelgang 2011 mit Spezialbaustoffen von saniert wurde.

Entlang des Wandelgangs können Besucher die Gartenanlage im Herzen des 30 Hektar großen Parks bei jedem Wetter trockenen Fußes umrunden. Er befindet sich zwischen dem Maurischen Landhaus und dem heutigen Aquarium. Mit seinen Säulen, Deckenverzierungen und Ornamenten ist der Gang inmitten des Maurischen Gartens eine Zierde für sich, dem die Witterungseinflüsse und der Zahn der Zeit jedoch zugesetzt hatten. Zunächst prüfte das zuständige Denkmalamt den Sanierungsvorschlag von epasit und genehmigte das Bauvorhaben.

Der Bausachverständige Daniel Schlichenmaier überwachte und dokumentierte die sachgemäße Abdichtung des historischen Ziegelmauerwerks.

 

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü