Dr. Christian Jaeger seit 1. Juni 2022 neuer GEWOBA-Vorstand

Am 1. Juni 2022 startete Dr. Christian Jaeger als neues Mitglied des Vorstands der GEWOBA. Er und Anja Passlack leiten das Unternehmen zukünftig als gleichberechtigtes Vorstandsteam. Über die Ressortverteilung werden sich die beiden neuen Vorstandsmitglieder noch verständigen. Der langjährige Vorstandssitzende Peter Stubbe geht am 31. Juli 2022 in den wohlverdienten Ruhestand.

Dr. Christian Jaeger, der im westfälischen Witten aufwuchs, hat am Karlsruher Institut für Technologie am Lehrstuhl für Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus promoviert. Seit dem Jahr 2000 ist der 53-jährige Diplom-Kaufmann in der Wohnungswirtschaft tätig: zunächst als Bereichsleiter Strategie- und Organisationsentwicklung und von 2002 an als Prokurist bei der innova AG in Essen (heute Deloitte & Touche), die sich auf die Beratung von Immobilienunternehmen spezialisiert hat.

Danach wechselte Jaeger als Geschäftsführer zur LEG Baden-Württemberg, wo er den Geschäftsbereich Wohnungswirtschaft mit rund 45.000 Wohneinheiten und 300 Mitarbeitenden übernahm. Zusätzlich verantwortete er das Neubauprogramm mit bis zu 100 Wohneinheiten pro Jahr. Nach zwei Gesellschafterwechseln gehörte das Unternehmen zur Vonovia SE. Jaeger übernahm innerhalb des Konzerns ab Januar 2016 die Geschäftsführung der Vonovia Modernisierungs GmbH und mehrerer anderer Tochtergesellschaften um damit den technischen Service weiter auszubauen.

- Anzeige -

Zum 1. Januar 2018 wurde Jaeger zum alleinigen Geschäftsführer der Wohn + Stadtbau Wohnungsunternehmen der Stadt Münster GmbH bestellt. Vier Jahre lang hat er das Unternehmen mit einem Bestand von rund 7.000 Wohneinheiten geleitet und weiterentwickelt. Neben der Instandhaltung und Modernisierung hat er die Themen Konversionsbau, Baulandentwicklung, Infrastrukturbau in bestehenden Quartieren und Sozialmanagement vorangetrieben…

Lesen Sie die nächsten Artikel dieser Ausgabe

Lesen Sie Artikel zum selben Thema