Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html
avw-gruppe

Berlin Klimaschutz: Stufenmodell politische Chimäre. Pro eingesparter Tonne CO2 müssten durchschnittlich rund 5.000 Euro investiert werden

Tags: , , , , , ,

„Das Stufenmodell bietet keinen gangbaren Weg zur Erreichung der Berliner Klimaschutzziele.“ So kommentierte Maren Kern, Vorstandsmitglied beim Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU), das hierzu von Mieterverein und BUND vorgelegte Rechtsgutachten. Der BBU hat drei Hauptkritikpunkte am Stufenmodell: Erstens das Fehlen einer Folgekostenabschätzung, zweitens der gewaltige bürokratische Aufwand und drittens die Begrenzung auf den Wohnungssektor.

zum Artikel als PDF

Das könnte Sie auch interessieren
Menü