Leipziger Submetering https://www.kalo.de/home.html quo-vadis-2021
avw-gruppe

Aareon Live, der neue virtuelle (Veranstaltungs-)Weg! Projektleiterin Frauke Schewe führt ein und verrät, ob der Kongress in Garmisch und das Forum in Hannover bleiben

Tags: , , , , ,

Am 17. September 2020 veranstaltet Aareon mit „Aareon Live“ ein Branchenevent im digitalen Format. Aus diesem Anlass hat die Wohnungswirtschaft heute mit Projektleiterin Frauke Schewe, Aareon Corporate Marketing & Communications, ein Hintergrundgespräch geführt.

Frau Schewe, bildet Aareon Live den Auftakt in eine neue digitale Veranstaltungsära bei Aareon und löst damit die bisherigen Präsenzformate ab – oder ist das nur eine Ausnahme in Zeiten von Corona?

Die Eventlandschaft allgemein befindet sich im Zuge der Digitalisierung und weiterer Einflüsse im Umbruch. Maßgeblich geprägt durch die sich wandelnde Arbeitswelt im digitalen Zeitalter haben sich die Anforderungen und Erwartungen der Teilnehmer an Veranstaltungen zunehmend verändert.

Volle Terminkalender und eine Informationsflut auf allen Kanälen setzen heute voraus, dass ein Eventbesuch hohe Themenrelevanz, Wissensvorsprung, zielgerichtetes Netzwerken und zugleich Erlebnischarakter bietet. Seitens der Veranstalter erfordert dies Mut zu innovativen Konzepten, kreativen Methoden und zum Einsatz neuer Technologien und digitaler Tools.

Den Teilnehmern muss etwas geboten werden, was sie sonst nicht bekommen – und das individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Das ist eine große Herausforderung und zunächst erst einmal unabhängig davon, ob es sich um eine Präsenzveranstaltung oder ein digitales Event handelt.

Als Innovationstreiber beschäftigt sich Aareon schon lange mit modernen Veranstaltungsformaten und den Bedürfnissen der Teilnehmer sowie mit den Trends und Technologien in diesem Umfeld (siehe hierzu auch https://future-meeting-space.de). In diesem Sinne haben wir das Konzept des Aareon Kongresses 2020 unter dem Motto „Pioneering Spirit“ mit innovativen, partizipativen Formaten sowie kreativen Workshops sehr interaktiv und erlebnisreich neu gedacht.

Leider haben die Kontakt- und Veranstaltungsverbote zur Eindämmung des Coronavirus die Umsetzung des spannenden neuen Konzepts in diesem Jahr verhindert. Da Aareon der regelmäßige Austausch zu strategischen und produktbezogenen Themen mit ihren Kunden und der gesamten Branche sehr am Herzen liegt, wollten wir damit aber nicht bis zum Aareon Kongress 2021 warten.

Mit Pioniergeist und Begeisterung haben wir daher unser erstes virtuelles Branchen-Event Aareon Live gestaltet. Dabei konnten wir direkt auf unserem Know-how und den langjährigen Erfahrungen mit Online-Tagungen-/-Beratung sowie digitalen Lösungen und Tools aufsetzen.

Wir laden alle an innovativen und spannenden Themen Interessierten herzlich ein, die Premiere von Aareon Live am 17. September 2020 mit uns gemeinsam zu feiern.

Unsere etablierten großen Präsenzveranstaltungen werden unabhängig von Aareon Live weiterhin stattfinden. Der Aareon Kongress und das Aareon Forum sind und bleiben für uns wesentliche physische Kontaktpunkte. Denn bei allen Vorteilen, die ein digitales Event für beide Seiten bieten kann: Die persönliche Begegnung und das gemeinsame Erlebnis auf realen Veranstaltungen sind nicht ersetzbar – sie sind das, was uns als Menschen ausmacht.

Aber wir sehen im Angebot von virtuellen und optional auch kombinierten, den sogenannten „hybriden“, Veranstaltungsformaten eine wertvolle Ergänzung unserer Eventlandschaft, um der Community weitere Mehrwerte zu bieten.

Frauke Schewe

Auf was darf der Teilnehmer bei Aareon Live gespannt sein?

Aareon Live wird den Teilnehmer abwechslungsreiche und unterhaltende Informationen bieten. Prominente Keynote Speaker, wie die Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Maren Urner, der Medienprofi Gabor Steingart und der GdW-Präsident Axel Gedaschko, sowie der Gastgeber Dr. Manfred Alflen versprechen neue Erkenntnisse und Inspiration.

Auf der Agenda stehen zudem wichtige strategische Themen der Immobilienbranche – und natürlich eine Reise in die Aareon Smart World mit ihren Partnern. Keinesfalls verpasst werden sollte hier die Sneak Preview „Eine Bewegung der Immobilienwirtschaft“. Und das ist nicht die einzige große Neuigkeit.

Die Teilnehmer von Aareon Live erfahren auch, welche drei Wohnungsunternehmen von Aareon und der DW mit dem diesjährigen DW-Zukunftspreis unter dem Motto „Bezahlbares Bauen und Wohnen“ ausgezeichnet werden. Schirmherr Axel Gedaschko und Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher (Dr. h.c.), wissenschaftlicher Leiter der Jury, küren die Preisträger im Rahmen des Events.

Frauke Schewe

Wie kann man sich den digitalen Eventbesuch vorstellen? Besteht hier auch die Möglichkeit zum Dialog?

Das könnte Sie auch interessieren
Menü