Get Adobe Flash player
Heizen mit Bergwasser
Heizen mit Bergwasser

Das Bio-Hotel Stanglwirt ist wohl eines der besten und bekanntesten Hotels in Österreich und über die Grenzen hinaus. Vor allem der Ruf von Nachhaltigkeit und höchste Qualitätsansprüche prägen den Stanglwirt. Von biologischer Bausubstanz bis hin zu biologischen Lebensmittel wird der hohe Anspruch der Internationalen Gäste nicht nur erfüllt, sondern bei weitem übertroffen.

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen
einem der „ältesten Niedrigenergiehäuser“
einem der „ältesten Niedrigenergiehäuser“

Ganz im Herzen einer der beliebtesten Flusslandschaften Europas, in Reil direkt am malerischen Moselufer, entstand eines der interessantesten Niedrigenergiehaus-Projekte der letzten Jahre. So wurde im Jahr 2010 von der Familie Melsheimer ein Anwesen im Fachwerkstil mit drei Gebäudeteilen – dem „Stammhaus“, der „Villa“ und dem im 16. Jahrhundert erbauten „Müllehaus“, erworben und aufwendig zum 4-Sterne Hotel renoviert.

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen
20-20-20-Ziele der EU
20-20-20-Ziele der EU

Ab 2020 wird der Netto-Null-Energie-Ansatz für alle Neubauten in der EU Pflicht sein. Dieser Netto- Null-Energiestandard ist nur durch Kombination einer optimierten Gebäudehülle mit einer hocheffizienten Wärmeerzeugung und Gebäudeklimatisierung sowie der Integration regenerativer Energiequellen zu erreichen.

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen
Solar-Eisspeicher
Solar-Eisspeicher

Bei der Suche nach einem repräsentativen und gleichzeitig funktionalen Firmensitz stießen die Verantwortlichen des Planungsunternehmens PBS & Partner im Jahr 2010 auf eine außergewöhnliche Immobilie: Die historische Pumpstation in Haan bei Düsseldorf fand sofort das Interesse von Geschäftsführer Ralf Mnich. Doch für eine umfassende Sanierung des weitgehend maroden Gebäudes mussten Mitstreiter gefunden werden. Deshalb gründete PBS & Partner mit drei weiteren Unternehmen die Gesellschaft BMFS GmbH & Co. KG.

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen
Sole/Wasser-Wärmepumpe
Sole/Wasser-Wärmepumpe

Dass ein Motorsportunternehmen wie Black Falcon höchste Ansprüche an die Technik seiner Rennfahrzeuge hat, das ist klar. High Performance erwartete Black Falcon-Chef Alexander Böhm beim Bau des neuen Firmensitzes sowohl hinsichtlich der Architektur wie auch in Sachen Haustechnik. Beides ist gelungen: Das Gebäude beeindruckt und ist durch die Nutzung regenerativer Energien (Wärmepumpe, Photovoltaik) energieautark - das macht Black Falcon CO2-neutral. Motorsport plus Umweltschutz ist also möglich!

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen
Hans Jürgen Krolkiewicz
Hans Jürgen Krolkiewicz

Was hat ein IKEA Einrichtungshaus mit 140 Reihenhäusern gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Doch das ändert sich, wenn man den Energiebedarf betrachtet: Um die 2011 in Berlin-Lichtenberg eröffnete IKEA Filiale zu beheizen, wird die gleiche Leistung benötigt wie für 140 Niedrigenergie- Haushalte. Um den Verbrauch von Primärenergie so niedrig wie möglich zu halten, setzt IKEA mit seiner 46. Filiale in Deutschland erstmals auf die Nutzung von Abwasserwärme, die zum Beheizen und Kühlen des Gebäudes eingesetzt wird.

21. Januar 2014 Artikel weiterlesen