Get Adobe Flash player

Wärmepumpe, Fußbodenspeicher: In der Kita Haren denkt die Waschmaschine mit

Wärmepumpe, Fußbodenspeicher Wärmepumpe, Fußbodenspeicher

Die Marien-Kindertagesstätte Erika-Altenberge in Haren ist ihrer Zeit voraus. Sie ist Teil des intelligenten Stromnetzes, das in Haren schon Realität ist. Mit intelligenter Technik von RWE beteiligt sich das Gebäude an der Stabilität im Stromnetz der Stadt. Die Kita ist so konzipiert, dass sie ihre eigene Energie produziert, speichert und bei Bedarf in das Strom-Verteilnetz abgibt. Anfang Dezember 2013 wurde die Kita offiziell eröffnet.

Dabei erläuterte Dr. Arndt Neuhaus, Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG, die Bedeutung dieses Forschungsprojektes für die Energiewende: „Hier kommuniziert und speichert erstmals eine gesamte Gebäudetechnik mit dem öffentlichen Stromnetz. Das ist beispielgebend für die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland.“

Loggen Sie sich ein um zu kommentieren