Get Adobe Flash player

Schwerin: Mehrfamilien-Altbauten mit Luft/Wasser- Wärmepumpen. 100 % - Heizleistung auch bei minus 15°C

Mehrfamilien-Altbauten Mehrfamilien-Altbauten

Drei Mehrfamilienhäuser nahe dem Schweriner Stadtzentrum wurden im Rahmen einer energetischen Gebäudesanierung auf das Niveau eines KfW-Effizienzhauses 70 gebracht. Um diesen Energiestandard zu erreichen, wurden die Häuser unter anderem mit neuen Fenstern, einer hochwirksamen Gebäudedämmung und modernen, energiesparenden Luft/Wasser-Wärmepumpen ausgestattet.



Konzeption, Planung und Ausführung der neuen Heizungsanlage wurden von Frank-M. Becker, Geschäftsführer der ENERGY TEC Energietechnik Becker aus Schwerin durchgeführt. In den drei Mehrfamilienhäusern aus den zwanziger Jahren, die über vier bis acht Wohneinheiten verfügen, sorgt seit dem Umbau eine Fußbodenheizung für Wohnwärme und behagliches Raumklima. Im Untergeschoß der Gebäude wurden jeweils Pufferspeicher sowie 35 Liter fassende Frischwassermodule installiert, um die Wohnungen mit Warmwasser zu versorgen.

 

Loggen Sie sich ein um zu kommentieren