Get Adobe Flash player
Wiro Rostock: 44 Cent pro qm warme Betriebskosten
Wiro Rostock: 44 Cent pro qm warme Betriebskosten

Wiro Rostock: 44 Cent pro qm warme Betriebskosten, Eisspeicher macht es möglich – ein Drittel weniger als mit Fernwärme

Lokal, umweltfreundlich und preiswert: 2015 hat die WIRO Wohnen in Rostock ihre erste Eisspeicherheizung in Betrieb genommen. Die Heizkosten für Mieter sanken um ein Drittel.

11. April 2017 Weiterlesen...
WIRO investiert 44 Mio.Euro in 2017
WIRO investiert 44 Mio.Euro in 2017

Wiro ist gut gerüstet in die Zukunft – 2017 wird 44 Mio. Euro investiert

Mit 44 Millionen Euro baut das kommunale Wohnungsunternehmen 2017 Gewerberäume zu neuen Mietwohnungen um, setzt das Sanierungsprogramm in Warnemünde fort, baut Aufzüge ein und dämmt Fassaden, die in die Jahre gekommen sind.

20. Februar 2017 Weiterlesen...
Es grüßt der Eisbär - Wiro macht Kunst am Bau
Es grüßt der Eisbär - Wiro macht Kunst am Bau

Es grüßt der Eisbär von der Platte – Wiro macht Kunst am Bau

Spitzbergen, die Heimat der Eisbären, gibt es nun auch in Rostock - und macht aus dem WIRO Hochhaus in der Südstadt ein Kunstwerk mit tierischem Charme. 400 Quadratmeter Spitzbergen in Rostock. Auf einer Gletscherzunge ruht, stolz und majestätisch, der König der Arktis - die mächtigen Pranken im Packeis. Künstlerin Ina Wilken träumte schon lange davon, die prägnante Fassade in der Südstadt zu gestalten. »Immer wenn ich durch den Südring fuhr, fiel mir das Hochhaus ins Auge. Ich dachte: Ein Wandbild an so einer Fassade wäre der Hammer.« Weil sie Tiere und den Rostocker Zoo mag, hatte sie schnell die Idee fürs Eisbären-Motiv.

09. Januar 2017 Weiterlesen...
Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe
Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe

Alles Platte oder was? Neu gedacht, neu gemacht: Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe. WIRO in Rostock hebt Schätze.

Gründerzeitquartiere, Bauhäuser und sanierte Altbauten: Ist von architektonischen Schätzen der Baukultur die Rede, denkt kaum jemand an den industriellen Wohnungsbau, im Volksmund „Plattenbausiedlung“ genannt. „Die Bauleistungen aus den 50er-, 60er-, 70er-Jahren genießen noch immer ein viel zu geringes Ansehen auch in unserer Stadt“, sagt Kulturamtsleiterin Dr. Michaela Selling. Unter dem Titel „Alles Platte oder was?

29. November 2016 Weiterlesen...
WIRO-Tochter sorgt für stabile Heizkosten
WIRO-Tochter sorgt für stabile Heizkosten

Energiewende in Rostock: WIRO-Tochter „WIR Wärme in Rostocker Wohnanlagen GmbH“ sorgt für stabile Heizkosten

Frischer Wind in der Wärmeerzeugung und -versorgung von bald mehr als 10.000 Rostockern: Ab 1. Januar 2017 betreibt die neue WIRO-Tochter „WIR Wärme in Rostocker Wohnanlagen GmbH“ alle zentralen Heizungsanlagen des kommunalen Wohnungsunternehmens, die ausschließlich Gas als Brennstoff nutzen. Dazu Ralf Zimlich, Vorsitzender der WIRO-Geschäftsführung: „Klar ist: Die Energiepreise werden langfristig steigen. Unser Ziel ist es, die Heizkosten zu stabilisieren. Das ist die Voraussetzung für bezahlbare Gesamtmieten.“

25. Oktober 2016 Weiterlesen...
Wiro entfernt entdeckte Graffiti sofort
Wiro entfernt entdeckte Graffiti sofort

Graffiti: Schrubben statt Geldstrafe – Wiro entfernt entdeckte Graffiti in der Regel sofort

Ihre Leinwand: Mauern, Hauswände oder Tunnel. Ihre Kunstwerke: aufgesprühte Schriftzüge und Grafiken. Für die einen sind illegale Straßengraffiti urbane Kunst, für die anderen sind es Schmierereien. Mehr als 750 Anzeigen stehen in der Rostocker Polizeistatistik 2015. Aufgeklärt wird nur etwa jeder zehnte Fall. In der Hansestadt ist eine Beamtin ausschließlich mit Sachbeschädigungen durch Graffiti beschädigt – landesweit einmalig.

12. September 2016 Weiterlesen...
Kunst und Marketing: Wiro wirbt mit Schülerentwurf
Kunst und Marketing: Wiro wirbt mit Schülerentwurf

Kunst und Marketing: Giebelhäuser, Segelschiffe, Ufos und fliegende Autos - Wiro wirbt mit Schülerentwurf auf Straßenbahn

Die neue dritte WIRO-Straßenbahn Seit dem 26. Mai fährt täglich auf insgesamt 36 Kilometern durch Rostock. Giebelhäuser, Segelschiffe, Ufos und fliegende Autos auf zweimal 30 Metern: Beim kommunalen Wohnungsunternehmen durften sich kreative 12- bis 18-Jährige so richtig austoben. 36 Schulklassen beteiligten sich am im Herbst 2015 ausgerufenen WIRO-Wettbewerb. Ob Grafik, Malerei, Fotografie oder ein Mix aus allem: Dem Einfallsreichtum waren keine Grenzen gesetzt. Das Motto: »Mein Rostock – heute und morgen«.

06. Juni 2016 Weiterlesen...
WIRO macht „Masterplan 100 % Klimaschutz“
WIRO macht „Masterplan 100 % Klimaschutz“

Energieverbrauch halbieren und CO2-Ausstoß um 95 % verringern – WIRO macht beim „Masterplan 100 % Klimaschutz“ mit

Unsere Erde gibt täglich etwa viermal mehr Energie in die Atmosphäre ab, als wir derzeit verbrauchen. Die WIRO Wohnen in Rostock setzt auf erneuerbare Energien und nutzt Geothermie. So verbessert das Unternehmen seine und die Klimabilanz der Hansestadt und schützt seine Mieter vor hohen Energiekosten.

25. April 2016 Weiterlesen...
zweite Chance für Mietschuldner
zweite Chance für Mietschuldner

Die Wiro setzt auf die zweite Chance für Mietschuldner, mit Erfolg!

Überfordert in Krisensituationen, kann ein Mensch schnell den finanziellen Überblick verlieren und in eine Schuldenspirale geraten, aus der er allein nicht mehr herausfindet. Die WIRO Wohnen in Rostock setzt auf persönliche Begleitung und direkte Lebenshilfe: Forderungsmanagement, Sozialarbeiter und künftig auch freie Berater arbeiten Hand in Hand daran, soziale Probleme ihrer Mieter aufzudecken und zu bewältigen, Zahlungsrückstände in den Griff zu kriegen und Räumungen zu verhindern.

11. April 2016 Weiterlesen...
Energie Platte in Perfektion
Energie Platte in Perfektion

Energie Platte in Perfektion – auch in Rostock Toitenwinkel wird bei der WIRO bis zu 30 Prozent beim Heizen gespart

Umweltfreundlich und kostengünstig: Nach dem Umbau eines WIRO-Wohnhauses zum Energiesparhaus im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel sinken die Heizkosten um bis zu 30 Prozent. Eine Chance für das Quartier mit großem Nachholbedarf an zukunftsorientierter, energetischer und qualitativ hochwertiger Modernisierung.

29. September 2015 Weiterlesen...
WIRO Rostock: 22,6 Mio. Bilanzgewinn
WIRO Rostock: 22,6 Mio. Bilanzgewinn

WIRO Rostock: 22,6 Mio. Bilanzgewinn - 1,42 Prozent Leerstand – Holzhalbinsel: 180 neue Wohnungen für 52 Millionen Euro

Mit einem überaus positiven Ergebnis beendet die WIRO Wohnen in Rostock das Geschäftsjahr 2014. Auf der Bilanz-Pressekonferenz verkündete der Vorsitzende der Geschäftsführung, Ralf Zimlich, gute Nachrichten: „Das vergangene Jahr war das beste in der Firmengeschichte. Der Bilanzgewinn stieg deutlich an: auf 22,6 Millionen Euro (Vorjahr: 17,2 Millionen Euro).“

07. Juli 2015 Weiterlesen...
Eisspeicher, Solarthermie und Wärmepumpe
Eisspeicher, Solarthermie und Wärmepumpe

Standort + Energiekonzept + bezahlbare Miete = hohe Nachfrage - da setzt die WIRO auf Eisspeicher, Solarthermie und Wärmepumpe

Eisspeicherheizung, Solarthermie und Wärmepumpe: Mit einer CO2-armen Energieerzeugung hält die WIRO Wohnen in Rostock in einer neu gebauten Wohnanlage die warmen Betriebskosten – die „zweite Miete“ - gering. 39 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit können dank des modernen Energiekonzeptes zu wettbewerbsfähigen Mietpreisen angeboten werden – und das in einem vom Plattenbau geprägtem Stadtteil, der primär für günstiges Wohnen steht.

25. Mai 2015 Weiterlesen...
25 Jahre WIRO
25 Jahre WIRO

25 Jahre WIRO - Mit Karte, Kompass und Augenmaß – Mit den Geschäftsführern Ralf Zimlich und Christian Urban im Gespräch

Bei der Gründung 1990 war der Auftrag an die WIRO Wohnen in Rostock eindeutig. Marode Häuser mussten gerettet, das Unternehmen wirtschaftlich stabilisiert werden. Heute gibt es andere Herausforderungen: den Wert der Immobilen im städtischen Besitz durch gute Bewirtschaftung, Investitionen und energetische Modernisierung langfristig zu steigern, Mietwohnungsneubau und eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Ein Gespräch mit den Geschäftsführern Ralf Zimlich und Christian Urban über ein Vierteljahrhundert Unternehmensgeschichte – und ein Blick in die Zukunft.

10. März 2015 Weiterlesen...
Teamleiterin der vier WIRO-Sozialarbeiter: Katharina Krüger
Teamleiterin der vier WIRO-Sozialarbeiter: Katharina Krüger

Unfall, Schlaganfall oder Demenz, erste Schritte zur schnellen Pflege – so geht die WIRO Wohnen in Rostock damit um

Unfall, Schlaganfall oder Demenz: Rat und Unterstützung erhalten pflegebedürftige Mieter von der WIRO Wohnen in Rostock - seit neuestem in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt der Hansestadt.

09. Dezember 2014 Weiterlesen...
Wohnblock zum Energiesparhaus
Wohnblock zum Energiesparhaus

Öl, Gas oder Kohle sind endlich - die Kraft liegt in der Sonne. Rostocker WIRO Wohnen baut Wohnblock zum Energiesparhaus um

Umweltfreundlich und kostengünstig: Ein Wohnblock der WIRO Wohnen in Rostock im Stadtteil Toitenwinkel wird ein Energiesparhaus. Für die künftigen Bewohner des Hauses fallen nach der Sanierung die Heizkosten um bis zu 30 Prozent niedriger aus als bei einem herkömmlichen Fernwärmeanschluss. Der Grund: eine solarthermische Anlage auf dem Dach.

08. September 2014 Weiterlesen...
WIRO - eine Erfolgsgeschichte
WIRO - eine Erfolgsgeschichte

WIRO 2013: rund 36.000 Wohnungen, 1,58 % Leerstand, Gewinn 17,2 Mio. Euro – eine Erfolgsgeschichte

Zum sechsten Mal in Folge fährt die WIRO Wohnen in Rostock hohe Erträge ein: Das Geschäftsjahr 2013 schloss der kommunale Vermieter an der Ostsee mit einem Gewinn von 17,2 Millionen Euro ab. Die Gesamtverschuldung sank im Vergleich zum Vorjahr um 34 Millionen Euro, die Leerstandquote in den 36.000 Wohnungen lag zum Jahresende bei nur 1,58 Prozent.

08. Juli 2014 Weiterlesen...
WIRO setzt auf alternative Energien
WIRO setzt auf alternative Energien

Windkraft, Fotovoltaik, Solarthermie oder Eisheizen: 2014 setzt die WIRO weiter auf natürliche Kräfte zur alternativen Energiegewinnung

Sauberen Strom produzieren und eine Energiequelle nutzen ohne sie zu verbrauchen - dieses Ziel möchte die WIRO Wohnen in Rostock in diesem Jahr mit einem Windpark erreichen. Standort der drei Windkraftanlagen: der unternehmenseigene Sportpark Gehlsdorf in Randlage der Hansestadt. „Die Investition in dieses Pilotprojekt ist nicht nur eine attraktive Kapitalanlage, sondern leistet gleichzeitig auch einen aktiven Beitrag zur CO2-Reduzierung“, sagt Stephan Strobel aus der Abteilung Technik des kommunalen Vermieters.

12. Mai 2014 Weiterlesen...
iPads statt Papierberge
iPads statt Papierberge

Bei der WIRO gibt es iPads statt Papierberge

EDV-unterstützt, effizient und papierarm: Im Zeitalter der Digitalisierung unterstützen moderne Tablets mit mobilem Datenzugriff die Wohnungsverwalter der WIRO Wohnen in Rostock bei der Arbeit. Online-Banking, Unterhaltungen über WhatsApp oder Einkäufe im Netz: Die digitale Ge- sellschaft lebt vom Mitmachen per mobilen Computern oder Smartphones.

08. April 2014 Weiterlesen...
WIRO Wohnen:
WIRO Wohnen:

WIRO Wohnen: Christian Urban ist technischer Geschäftsführer in Rostock

Christian Urban (45) ist mit Wirkung zum 1. Januar 2014 zum neuen technischen Geschäftsführer der WIRO Wohnen in Rostock ernannt worden. Er wird das technische Bestands- und Projektmanagement sowie die bauliche Umsetzung von Neubauten verantworten.

07. Januar 2014 Weiterlesen...
Müllsünden
Müllsünden

WIRO Wohnen in Rostock - Müllsünden auf der Spur

Papier, Tetra-Paks und Essensreste sauber trennen: Laut Umfrage sind die Bundesbürger akribische Sammler und Verwerter. Tatsächlich jedoch gehören alte Schuhe im Restmüll oder Hühnerknochen in der Papiertonne zum Alltag. Die WIRO-Abfallmanager machen täglich klar Schiff auf Rostocker Müllplätzen.

12. November 2013 Weiterlesen...
Studenten sind jetzt auf Zimmersuche
Studenten sind jetzt auf Zimmersuche

Studenten sind jetzt auf Zimmersuche. Zimmer gesucht - WG gefunden, die WIRO zeigt wie!

Wer das nächste Wintersemester in der Hansestadt Rostock nicht mit Rucksack und Luftmatratze beginnen möchte, geht jetzt auf Zimmersuche: Das Interesse an preisgünstigen WIRO-Wohnungen mit viel Platz für Wohngemeinschaften ist hoch. Bewohner, mit denen die Chemie stimmt, finden Studenten und Azubis im neuen virtuellen WG-Portal des Wohnungsunternehmens.

09. September 2013 Weiterlesen...
...an morgen denken
...an morgen denken

WIRO-Geschäftsführer Ralf Zimlich: Heute schon an morgen denken!

Deutschland möchte bei bezahlbaren Energiepreisen und hohem Wohlstandsniveau eine der effizientesten und umweltschonendsten Volkswirtschaften der Welt werden. Kommunale Vermieter wie die WIRO Wohnen in Rostock haben dabei die Schlüsselrolle, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit sozialer und ökologischer Verantwortung in Einklang zu bringen.

13. August 2013 Weiterlesen...
wenn der Mieter nicht zahlt
wenn der Mieter nicht zahlt

Was tun, wenn der Mieter nicht zahlt? Gespräch mit Susan Burmeister, Leiterin des internen WIRO-Forderungsmanagements

Wer die Miete nicht zahlt, setzt sein Zuhause aufs Spiel. Trotzdem kann es einem Menschen in der Krise schnell passieren, dass er bei den monatlichen Ausgaben den finanziellen Überblick verliert. Jeden kann es treffen: vom Studenten bis zum Rentner. Die WIRO Wohnen in Rostock lässt niemanden allein: Ein Interview mit Susan Burmeister über Mietrückstandsentwicklung und Lösungsstrategien.

09. Juli 2013 Weiterlesen...
WIRO rüstet Gebäude für die Zukunft
WIRO rüstet Gebäude für die Zukunft

24 Mio. Euro für Modernisierung und Instandhaltung: WIRO rüstet Gebäude für die Zukunft

Von 1992 bis 2004 sanierte die WIRO Wohnen in Rostock 36.000 Wohnungen – ihren gesamten Bestand. Rund 24 Millionen Euro jährlich investiert sie seitdem in die Modernisierung und Instandhaltung. Allein für umwelt- und ressourcenschonende Technologien stehen auch 2013 wieder eine Million Euro bereit.

06. Mai 2013 Weiterlesen...
Wohnbebauung auf Rostocker Holzhalbinsel
Wohnbebauung auf Rostocker Holzhalbinsel

WIRO: Vom Wind geformt - Hamburger Architekten planen Wohnbebauung auf Rostocker Holzhalbinsel

Die Würfel im Planungswettbewerb zur Bebauung des neuen -Wohnquartiers auf der Rostocker Holzhalbinsel sind gefallen. Der Siegerentwurf des Architekturbüros nps tchoban voss verspricht unverwechselbare, dynamische und energieeffiziente Bauwerke, die der Qualität des innerstädtischen

08. April 2013 Weiterlesen...
Mieterzufriedenheit: WIRO liegt vorn
Mieterzufriedenheit: WIRO liegt vorn

Mieterzufriedenheit: WIRO liegt bei bundesweit vorn

In der 3. TTR-Benchmark-Studie zur Mieterzufriedenheit mischt sich Rostocks größter kommunaler Vermieter unter die Top 3 der größten Wohnungsunternehmen Deutschlands. Die WIRO Wohnen in Rostock hat in einer deutschlandweiten Umfrage des Beratungsunternehmens TTR Group aus Frankfurt/Main zur Mieterzufriedenheit den dritten Platz belegt. Damit mischt sich der größte Ver- mieter Rostocks unter die Top 3 der wichtigsten Wohnungsunternehmen Deutschlands.

09. März 2013 Weiterlesen...
„Lernen – aber satt“
„Lernen – aber satt“

„Lernen – aber satt“ mit Frühstücks-Brot, Müsli, Milch und Obst. Tolle Aktion von WIRO, der OstseeSparkasse und den Rostocker Stadtwerken

Die WIRO Wohnen in Rostock macht Schüler fit für den Unterricht. Gemeinsam mit den Stadtwerken und der OstseeSparkasse fördern gleich drei große Unternehmen in der Hansestadt über 80.000 Frühstücksportionen im Jahr. 30.000 Euro fließen dafür an wohltätige Vereine – für Lebensmitteleinkauf und Verwaltungskosten.

11. Februar 2013 Weiterlesen...
Leidbild, lightbild oder Leitbild?
Leidbild, lightbild oder Leitbild?

Leidbild, Lightbild oder Leitbild? Für WIRO in Rostock eine messbare Erfolgsgeschichte

Leitbilder sind modern und zieren heute viele Unternehmenswebsites. Sie mit Leben zu erfüllen und zu einer echten wirtschaftlichen Ressource zu machen, ist die eigentliche Herausforderung. Die WIRO Wohnen in Rostock ist auf einem guten Weg: 600 Mitarbeiter - ein gemeinsames Selbstverständnis mit klar definierten Werten für unternehmerisches Denken und Handeln.

13. November 2012 Weiterlesen...
Internationaler Architektenwettbewerb
Internationaler Architektenwettbewerb

WIRO: Internationaler Architektenwettbewerb - Ideen für Rostocker Holzhalbinsel gefragt

Für den Neubau ihrer 170 Mietwohnungen auf der Holzhalbinsel sucht die WIRO Wohnen in Rostock jetzt nach dem passenden architektonischen Konzept. Ab sofort können sich Planer um die Teilnahme am Wettbewerb für den innerstädtischen Standort in bester Wasserlage bewerben.

07. Oktober 2012 Weiterlesen...
Azubis der WIRO
Azubis der WIRO

WIRO Wohnen in Rostock ist „Top Ausbildungsbetrieb 2011“

Zum fünften Mal verlieh die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock den Titel „Top Ausbildungsbetrieb“ an Unternehmen mit einem besonders guten Ausbildungs- und Qualifizierungsangebot.

15. August 2012 Weiterlesen...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>