Get Adobe Flash player
Dämmung am Dach
Dämmung am Dach

Politik und Medien haben seit der Vorlage des Weltklimaberichts der UN entdeckt, dass mehr als bisher für die Dämmung von Gebäuden getan werden muss. Baufachleuten ist das seit langem klar, die Aufträge bleiben jedoch aus, da bessere gedämmte Bauten auch entsprechend mehr kosten.

17. Februar 2012 Artikel weiterlesen
Energie und Umfeld
Energie und Umfeld

Die Verankerung der Primärenergie-Reduktion als einheitliche Ziel- und Steuerungsgröße sowie die Sicherstellung von Technologieoffenheit und damit einer Vielfalt von Lösungsansätzen:

17. Februar 2012 Artikel weiterlesen
Energie und Umwelt
Energie und Umwelt

Schimmelpilze sind überall. In der Natur bauen sie organische Substanzen ab, in der Wohnung erzeugen sie Giftstoffe und Ärger.

17. Februar 2012 Artikel weiterlesen
Heizkessel Solvis
Heizkessel Solvis

... über den Abschlußbericht der energetischen Modernisierung in Hofheim, die Biegebeanspruchung von Kellermauerwerk, einen neuen Leitfaden zur Geothermie, ein energiesparendes Komplettpaket für den Anschluss an den Heizkessel,

17. Februar 2012 Artikel weiterlesen
Sparrendämmung mit Mineralwolle, Rockwool
Sparrendämmung mit Mineralwolle, Rockwool

Politik und Medien haben seit der Vorlage des Weltklimaberichts der UN entdeckt, dass mehr als bisher für die Dämmung von Gebäuden getan werden muss. Baufachleuten ist das seit langem klar, die Aufträge bleiben jedoch aus, da bessere gedämmte Bauten auch entsprechend mehr kosten.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Fussbodenheizung für Grossimmobilien
Fussbodenheizung für Grossimmobilien

Wer verlässlich Kosten beim Heizen sparen möchte, muß auf Alternativen setzen. Der Einsatz von Wärmepumpen ist ein Weg. Robert John Doelling stellt das System vor.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Bewässerung im Garten
Bewässerung im Garten

Er macht sich Gedanken zu der Klimaveränderung und deren Auswirkungen für Hausbesitzer, Immobilienverwalter oder Wohnungseigentümer, berichtet wieder über Neues vom Markt, den Einsatz neuer Produkte in der Praxis und der Suche nach Diplom-Ingenieuren (FH/TU) oder Physikern mit Schwerpunkt Bauphysik.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Walter Schmidt
Walter Schmidt

ista, ein Global Player unter den Messdienstleistern, mit Kernland Deutschland, ist in den USA und 23 weiteren Ländern aktiv. Walter Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung, stellt sich im Gespräch mit Wohnungswirtschaft heute Chefredakteur Gerd Warda den Themen Finanzkrise, Produkte, Datenschutz und Zukunftsmärkte.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Mülheim
Mülheim

Alt raus – neu rein: Mit dem Austausch eines 35 Jahre alten Ölkessels gegen eine Gas-Brennwert-Kaskade und eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung senkten die Besitzer eines großen Mehrfamilienhauses in Mülheim an der Ruhr ihre Heizkosten deutlich.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Plattenbau Foto wis
Plattenbau Foto wis

Die Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH (WIS) ist mit dem Qualitätssiegel „Gewohnt gut – Fit für die Zukunft” für ihr Projekt „Niedrigenergiehaus im Bestand” ausgezeichnet worden.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Energy Contracting
Energy Contracting

Mit einem komplett überarbeiteten Markenauftritt präsentiert sich der Energiedienstleister Techem von März an in der Öffentlichkeit.

14. März 2012 Artikel weiterlesen
Putzsystem mit Kupfermäander
Putzsystem mit Kupfermäander

Das Kabinett in Berlin hat seine Aufmerksamkeit mit der Änderungsfassung der Energieeinsparverordnung und der vereinfachten Förderung energiesparender Gebäude erhalten.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Walmdach
Walmdach

Italien war schon immer der Traum der Deutschen. Wein, Musik und Sonne. Jetzt kommt auch noch Wohnen wie im Urlaub dazu.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
geförGebürsteter Edelstahl
geförGebürsteter Edelstahl

Wer gegen Wertverlust, steigende Energiekosten und im Rahmen der CO2-Reduzierung sein Haus fit machen will, sollte auch die vielfältige Unterstützung von Bund, Land und Kommunen berücksichtigen.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Alte Fassade
Alte Fassade

Wohnbauten aus den 60er Jahren entsprechen trotz günstiger Mieten nicht mehr heutigen Ansprüchen. Das gilt für ihren Heizwärmebedarf, den Grundrissen und den Aussenanlagen.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

27 Prozent des nationalen Endenergieverbrauchs wird für das Heizen von Wohnräumen inklusive der Wassererwärmung verbraucht. Das ist der größte Anteil beim Endenergieverbrauch.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Rotex Solaris-Kollektoren
Rotex Solaris-Kollektoren

Er macht sich Gedanken zu Wahlgeschenken und immerwährenden, aber nie gehaltenen Wahlversprechen und deren Auswirkungen für Steuerzahler.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Trinkwasser Fisch
Trinkwasser Fisch

Weshalb investiert ein Wohnungsbauunternehmen in Maßnahmen, die die Nebenkosten der Mieter senken? „Regenwasserzisternen verursachen Baukosten, mit denen wir einen Beitrag leisten, sowohl zum Umweltschutz, als auch zur Aufwertung unserer Immobilie“, sagt Roland Rau.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Frauenkirche Dresden
Frauenkirche Dresden

Semperoper, Frauenkirche und Zwinger: Dresden ist reich an kulturellen Höhepunkten und zieht Besucher aus aller Welt an. Dass Tradition und Moderne dabei keinen Gegensatz bilden, zeigt das Quartier an der Frauenkirche, kurz QF.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Dr. Franz-Georg Rips
Dr. Franz-Georg Rips

Der Deutsche Mieterbund (DMB) unterstützt den Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie (ZVEI) bei dem Bemühen um eine gesetzliche Contracting-Lösung. Contracting hat einen win-win-Effekt:

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Deutsche verschwenden Energie, weil sie unter anderem veraltete oder suboptimale Heizungsanlagen nutzen. Damit verschärfen sie das Klimaproblem, aber auch die Abhängigkeit von den Gaslieferungen aus dem Ausland.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Fassade vorher nachher
Fassade vorher nachher

Wärmedämmung der Fassaden, Dächer und Kellerdecken sowie eine verbesserte Heizanlagentechnik: 800 Wohnungen der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stehen in diesem Jahr zur Modernisierung an.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Rondo Home Foto ÖWG
Rondo Home Foto ÖWG

Die Steiermark ist das Pionierland für den Praxiseinsatz von Solarenergie, Erdwärme und Biomassegerade in Wohngebäuden. Die WohnenPlus Akademie, unser Kooperationspartner in Österreich, lädt interessierte Wohnungsunternehmer zum Praxis-Check nach Graz ein.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Wer Energie sparen will, muss beim Dach anfangen. Egal ob Modernisierung oder Neubau, Wärmeschutz wird am Anfang geplant. Zu beachten sind auch Brand- und Schallschutz, die Energieeinsparverordnung und die sach- und fachgerechte Ausführung.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Zur Altbaumodernisierung gehören auch die Fenster. Durch alte Fenster entweicht oft das Vierfache der Heizenergie und Zugluft senkt im Winter den Wohnkomfort. Vor dem Neukauf sind folgende Stichworte zu beachten:

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Seit dem 1. Januar 2009 müssen, Planer, Bauherren, Vermieter, Immobilienbesitzer, Handwerker und Energieberater neue Verordnungen bzw. ein neues Gesetz beachten: die neue Fassung der Heizkostenverordnung (HeizKV) auf der Grundlage des Energieeinspargesetzes und das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG).

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Die rund 650.000 Aufzuganlagen in Deutschland bewegen täglich mehrere Millionen Menschen. Der Gesamtenergieverbrauch einschließlich des Wärmeverlustes durch den Aufzugsschacht entspricht einer Emission von ca. 4 Millionen t CO2 pro Jahr.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Steigenberger Frankfurter Hof, Foto Steigenberger
Steigenberger Frankfurter Hof, Foto Steigenberger

An erster Stelle sollen sich die Hotelgäste wohl fühlen, aber steigende Energiekosten zwingen auch Hotels zum Energiesparen. Dadurch landen sie in einer energetischen Zwickmühle, aus der sie sich nur mit neuen Strategien befreien können.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Gunter Hankammer: Schäden an Gebäuden - Erkennen und Beurteilen. Für die Immobilienwirtschaft ist die Bewertung von Schäden von größter Bedeutung.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Birkhäuser Verlag
Birkhäuser Verlag

Eines der umfassendsten Werke zur nachhaltigen Architektur. Mit der Orientierung am gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes werden die unverzichtbaren Voraussetzungen für nachhaltiges Wirtschaften erläutert.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Erdwärmepumpe TTF 26 SET
Erdwärmepumpe TTF 26 SET

In Privathaushalten werden bis zu 75 Prozent der Gesamtenergie für die Beheizung benö-tigt. Dies macht inzwischen den größten Teil der Betriebskosten aus. Grund genug für Hausbesitzer und Vermieter, über alternative Heizmöglichkeiten nachzudenken.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Das Bundeskabinett hat eine Novelle der 1. BImSchV beschlossen, um die Feinstaubbelastung aus Kleinfeuerungsanlagen zu reduzieren.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Bajuwarenstraße in München
Bajuwarenstraße in München

Der Einsatz von Energie Contracting zur Energie- und Kosteneinsparung ist für die Wohnungswirtschaft ein interessantes Modell.

15. März 2012 Artikel weiterlesen
Personen Notsignal Gerät Bosch
Personen Notsignal Gerät Bosch

Strom aus Afrika ist technisch machbar, aber eigentlich doch Wahnwitz. Der Energieverlust beim Transport ist enorm, so wird Strom wahrscheinlich teurer statt billiger.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Photovoltaikanlagen
Photovoltaikanlagen

Wer eine Solaranlage aufbauen möchte, wird mit vielen Fragen konfrontiert. Das beginnt mit einem ganzen Strauß an Fördermöglichkeiten, wirft versicherungsrechtliche Probleme auf und endet mit vielen technischen Fragen bei Planung und Aufbau eines Solarkraftwerks.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Umwelthilfe
Umwelthilfe

Deutsche Haushalte müssen statistisch umso mehr für ihren Strom bezahlen, je größer der Atomstromanteil im Strommix ihres Versorgers ist.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Maerkisches Viertel in Berlin, Foto GESOBAU AG
Maerkisches Viertel in Berlin, Foto GESOBAU AG

Der Wettbewerb „Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen auf der Grundlage von integrierten Stadtteilentwicklungskonzepten“ ist entschieden.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Minister Tiefensee, GAG
Minister Tiefensee, GAG

Die GAG Ludwigshafen am Rhein bekam von Bundesminister Wolfgang Tiefensee den Nationalen Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur „Stadt bauen. Stadt leben“.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Vor dem Hintergrund wachsenden Konkurrenzdrucks und steigender Energiepreise hat auch der Handel die Vorteile des Energie Contractings erkannt.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Energie & Umwelt
Energie & Umwelt

Am 1. Oktober 2009 tritt die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2009 in Kraft. Die Xella Deutschland GmbH startet deshalb mit dem Ytong Silka Herbstforum 2009 ein umfassendes Schulungsprogramm, zur praktischen Umsetzung der neuen EnEV-Anforderungen, für Architekten, Planer, Ingenieure, Bauunternehmer und Bauträger bis hin zum Baustoff-Fachhändler.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Energiesparlampen
Energiesparlampen

Seit dem 01. September 2009 müssen Glühlampen schrittweise bis 2012 durch Energiesparlampen ersetzt werden. Das hat die EU so beschlossen. Jetzt wird schon diskutiert, ob die Energiesparlampen verboten werden sollen.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
Techem frische Waren
Techem frische Waren

Neben der Wohnungswirtschaft hat inzwischen auch der Handel die Vorteile des Energie-Contractings bei der Beschaffung der benötigten Nutzenergie, aber auch beim Betreiben und Optimieren von Energieanlagen erkannt.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
HS Augsburg
HS Augsburg

„Schlage nur soviel Holz ein, wie der Wald verkraften kann.” Bereits 1713 formulierte der Förster Hans Carlowitz das Prinzip der Nachhaltigkeit für die Forstwirtschaft.

16. März 2012 Artikel weiterlesen
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>