Get Adobe Flash player

Liebe Leserin, lieber Leser, jetzt mal Klartext bei Breitband mit zwei Veranstaltungen

Gerd Warda Gerd Warda

Seit 20 Jahren wird in Deutschland in zyklischen Begeisterungswellen über Breitband diskutiert. Eine zentrale Rolle in der Versorgung der Deutschen mit dieser neuen gesellschaftlichen Infrastruktur kommt dabei der Wohnungswirtschaft zu. Einmal die Fakten im Klartext auf den Tisch zu legen, sie an den Bedürfnissen der Nutzer zu spiegeln und mit Führungskräften der Wohnungswirtschaft in kompakter Form auf neutraler Plattform zu diskutieren, das hat sich die deutsche medienakademie vorgenommen.

Gegründet als Projekt der Bertelsmann Stiftung ist es ihr Anliegen, Führungskräfte mit besseren Informationen zu komplexen Technologien, Anwendungen und Diensten zu unterstützen, so dass Entscheidungen auf soliderer Grundlage getroffen werden können. Dabei geht es nicht nur um die klassische Breitband-Anwendungen und Dienste wie Fernsehen, Internet oder Telefonie diskutieren, sondern auch über Zukunftsdienste: Smart Home, um Sicherheitstechnik für Wohnungen, effizientes Energie-Management oder die vielfältigen Möglichkeiten im Gesundheitsbereich wie z.B. Wohnungs-Notruf, Internet- und Video-Verbindung mit dem Arzt, Sicherheitseinrichtungen und die Automatisierung vieler Dinge, die im Alter nicht mehr so geleistet werden können.

Loggen Sie sich ein um zu kommentieren