Get Adobe Flash player

Liebe Leserin, lieber Leser,

Gerd Warda Gerd Warda

Doch! Von Hamburg kann man lernen.
Als erste Landesregierung berief man dort 2010 einen Wohnungsbaukoordinator für die Freie und Hansestadt Hamburg. Micheal Sachs. Seit März 2011 ist er Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Bereich Stadtentwicklung). Vor 2010 war er Geschäftsführer/Vorstand der städtischen Wohnungsgesellschaft SAGA/GWG. Gemeinsam mit dem VNW, der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Wohnungsunternehmen, SAGA GWG, BFW, IVD und dem Grundeigentümer-Verband schmiedete man ein „Bündnis für das Wohnen in Hamburg".


Der erste Erfolg wird sichtbar.
Nun, auf der 20. VNW- Arbeitstagung bietet VNW-Verbandsdirektor Dr. Joachim Wege Schleswig-Holsteins Innenminister Andreas Breitner (er ist auch fürs Wohnen zuständig) ebenfalls ein Bündnis an. Und der Minister sagt ja: „Wir sind zur Zusammenarbeit bereit, wir wollen in die Offensive gehen“.

Jetzt kann man schon sagen, der Norden macht es vor. Nur gemeinsam lassen sich die Herausforderungen im Land wie Energiewende, Demografie und… , und.., und lösen.

Auch Berlin hat es erkannt. Bauminister Ramsauer besuchte die Expo Real in München. Auf dem Stand der Vivawest Wohnen GmbH (vormals Evonik und THS) bekam er einen Einblick, wie sich das Unternehmen mit seinen 130.000 Wohnungen dem Markt in NNRW stellt.

Oktober 2012. Ein neues Heft, mit neuen Inhalten wartet auch auf Sie.

Ihr Gerd Warda

 

Last modified on Dienstag, den 09. Oktober 2012 um 09:25 Uhr
Artikel bewerten...
(0 Stimmen)
Loggen Sie sich ein um zu kommentieren