Get Adobe Flash player

time2online Joomla Extensions: Simple Video Flash Player Module

WOWIheute AG12
WOWIheute AG12

WOWIheute 12. Ausgabe der Wohnungswirtschaft-heute

Hier können Sie alle Artikel der Ausgabe 10 der WOWIheute auf einem Blick lesen oder als gesamtes Heft als PDF runterladen.

  • Wohnen und Arbeiten: Wohnwer[f]t 18.20 am Rheinauhafen Köln
  • Verschärfte EU-Umweltrichtlinien: Dichtigkeitsprüfungen von Ableitungsrohren – eine „Milliarden-Euro-Zeitbombe!“
  • GEWOBAG Berlin: Denkmalsanierung und Klimaschutz in Spandau-Haselhorst kein Widerspruch

16. März 2012 Weiterlesen...
Kai Halbig
Kai Halbig

Kai Halbig: Wertewandel im Bereich Architektur, Bauen und Immobilien

Der Begriff Wertewandel wird in einer Zeit, in der traditionelle Systeme und Ordnungen starken Erneuerungsdruck erfahren und teilweise extreme Auflösungstendenzen erkennbar werden, sehr häufig verwendet; beispielhaft ist dies an der Finanz- und Bankenkrise sichtbar.

16. März 2012 Weiterlesen...
Wohnen im Bestand
Wohnen im Bestand

Baden-Württemberg – Wettbewerb: Bauen und Wohnen im Bestand Vielfältig | Lebendig | Zukunftsfähig

Die Initiative 2009/2010 „Bauen und Wohnen im Bestand – Vielfältig | Lebendig | Zukunftsfähig“.

16. März 2012 Weiterlesen...
Wettbewerb-Areals
Wettbewerb-Areals

Bode-Museum in Berlin: Ein neues Museum für die Alten Meister per Studentenwettbewerb

Erstmalig in seiner 25-jährigen Geschichte stellt der Xella Studentenwettbewerb den Bau eines Museums in den Mittelpunkt der Auslobung. Aufgabe der aktuellen Auslobung ist der Entwurf eines Erweiterungsbaus für das Bode Museum in Berlin.

16. März 2012 Weiterlesen...
Personalentwicklung
Personalentwicklung

Personalien im September

Die Wohnungs- und Bausparbranche trauert um Dr. Stefan Jokl, Torsten Knapmeyer wird neuer Geschäftsführer bei der Deka Immobilien GmbH, Innotec energiemanagement GmbH mit neuem Namen und Christian Gronwald als Geschäftsführer, 1. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften, Hamburgs neues Heimgesetz verfehlt Zielsetzung:

16. März 2012 Weiterlesen...
Personalentwicklung
Personalentwicklung

Personalien im September

Die Wohnungs- und Bausparbranche trauert um Dr. Stefan Jokl, Torsten Knapmeyer wird neuer Geschäftsführer bei der Deka Immobilien GmbH, Innotec energiemanagement GmbH mit neuem Namen und Christian Gronwald als Geschäftsführer, 1. Forum der Schweizer Wohnbaugenossenschaften, Hamburgs neues Heimgesetz verfehlt Zielsetzung:

16. März 2012 Weiterlesen...
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
16. März 2012 Weiterlesen...
Dipl.-Ing. Oliver Kleinjohann
Dipl.-Ing. Oliver Kleinjohann

Ingenieurbüro im Portrait: IDK Kleinjohann GmbH & Co. KG Köln

Die Wirtschaftskrise hinterlässt auch am Bau ihre Spuren. Kleinere und mittlere Ingenieurbüros bekommen das zu spüren.

16. März 2012 Weiterlesen...
Energiesparlampen
Energiesparlampen

Hans Jürgen Krolkiewicz: Gefährliche Energiesparlampen Verordnung der EU?

Seit dem 01. September 2009 müssen Glühlampen schrittweise bis 2012 durch Energiesparlampen ersetzt werden. Das hat die EU so beschlossen. Jetzt wird schon diskutiert, ob die Energiesparlampen verboten werden sollen.

16. März 2012 Weiterlesen...
Qualität im Detail macht den Unterschied
Qualität im Detail macht den Unterschied

Wohnungsbau Ludwigsburg im Portrait – Raum schaffen für Menschen und ihre Wünsche

Ein Wohnungsunternehmen, was ist das eigentlich? Vermieter, Verwalter, Bauherr, ein Relikt aus alten Zeiten, Wohnungsverteiler oder von allem etwas? Wohnungsunternehmen sind pauschal schwer zu beschreiben.

16. März 2012 Weiterlesen...
Generationenwechsel
Generationenwechsel

Wohnquartiere der 1950er bis 1970er Jahre: Droht jetzt durch den Generationenwechsel Leerstand?

In den westdeutschen Bundesländern befinden sich derzeit viele innenstadtnahe Quartiere der 1950er bis 1970er Jahre mit Geschosswohnungsbau in einer Umbruchsituation. Die Gebäude sind gealtert und weisen einen hohen Modernisierungsbedarf auf.

16. März 2012 Weiterlesen...
Stromtankstelle RWE
Stromtankstelle RWE

Die Stromtankstelle bald auch in Wohngebieten?

Wachsende Umweltprobleme und eine große Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen fordern alternative Antriebskonzepte für Fahrzeuge. Eine Alternative sind Elektrofahrzeuge.

16. März 2012 Weiterlesen...
Treppensteigen
Treppensteigen

Nassauische Heimstätte: Service- und Beratungsangebote für ältere Mieter

Mieter werden immer älter und brauchen ein besonderes Angebot. Hier sind Wohnungsunternehmen besonders gefordert. Wie kann man mit geringen Mitteln die Wohnung altengerecht machen?

16. März 2012 Weiterlesen...
Altersvorsorge
Altersvorsorge

Betriebliche Altersversorgung: Ein Weg, die drohende Rentenlücke zu umgehen!

Bei der Altersicherung steht man auf einem Bein nicht gut. Dass die demographische Entwicklung Norbert Blüm mit seinem Wahlspruch „Denn eins ist sicher: Die Rente“ längst eingeholt hat, ist jedem klar.

16. März 2012 Weiterlesen...
Immobilienleasing
Immobilienleasing

Immobilienleasing – die alternativen Finanzierungsmöglichkeiten, wenn Sie Kleinbestände vom Großvermieter kaufen wollen, Teil 5

Der Gesetzgeber, aber auch der Markt, zwingt Wohnungsunternehmen jetzt zu investieren. Die Stichworte hierfür sind Klimaschutz, Nachhaltigkeit beim Bauen, Bestandserhalt oder Neubau, altersgerechtes Wohnen, Schrumpfung der Märkte, neue Armut.

16. März 2012 Weiterlesen...
Kristian Falkenhagen
Kristian Falkenhagen

RA Kristian Friedenhagen: Tierhaltung in Mietwohnungen – eine unendliche Geschichte

In der Beratungspraxis des Mietrechtsanwalts sind Fragen zur Tierhaltung nicht selten. Darf der Mieter eine Taube oder einen Goldfisch halten; darf er seinen Kampfhund im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses anleinen?

16. März 2012 Weiterlesen...
GmbH Schweinfurt
GmbH Schweinfurt

Drei Unternehmen in Schweinfurt, Würzburg, Aschaffenburg, ein Projekt: Datenerfassung im Facility Management

Hausmeister, Vermieter und Techniker müssen vor Ort rechtsverbindliche Protokolle erstellen, Arbeitsnachweise führen und sich Notizen machen. Im Büro wird von Papier in Datenbanken übertragen, was nicht nur zeitintensiv sondern auch eine stetig sprudelnde Fehlerquelle ist.

16. März 2012 Weiterlesen...
Photovoltaik
Photovoltaik

Eine Million Blitze pro Jahr – so schützen Sie Ihre Solar-/Photovoltaik-Anlage

Über der Bundesrepublik entladen sich jährlich durchschnittlich eine Million Blitze. Das sind bei einer Fläche von 357.104 km2 rund 2,8 Blitzentladungen pro Quadratkilometer im Jahr. Das Empire State Building wird durchschnittlich 23-mal im Jahr direkt getroffen, es liegt auch exponiert.

16. März 2012 Weiterlesen...
Dünnschicht Bogendach
Dünnschicht Bogendach

Photovoltaik für Dach und Fassade richtig montiert

Die technische Weiterentwicklung führte bei der Solartechnik in den letzten Jahren zu leichteren, dünneren und leistungsverbesserten Systemen. Weltweit wurde in neue Fabriken investiert.

16. März 2012 Weiterlesen...
Foto TERRAGON
Foto TERRAGON

Wohnrechte-Modell: Bethanien HavelGarten vor der Vollendung

Der Projektentwickler TERRAGON GmbH realisiert im Auftrag der Bethanien Diakonissen-Stiftung den dritten Bauabschnitt des Seniorenzentrums HavelGarten in Berlin-Spandau.

16. März 2012 Weiterlesen...
Verlag Dorothea Rohn
Verlag Dorothea Rohn

Buch: Gisela Schmitt, Klaus Selle (Hrsg.): Bestand? Perspektiven für das Wohnen in der Stadt.

Bestandsentwicklung – für dieses weite Feld der Stadtentwicklung wählt das vorliegende Buch einen thematischen Ausschnitt, die Stadt wird vor allem als Wohnstandort betrachtet.

16. März 2012 Weiterlesen...
Foto WBG
Foto WBG

Wohnungsbaugesellschaft Werneuchen mbH: Investieren in die Zukunft von Menschen und Stadt

In einem ansprechenden Neubau mitten in der Stadt können Senioren in Werneuchen selbstbestimmt in Gemeinschaft wohnen. Unmittelbar beim Rathaus, bei Ärzten, einem Einkaufszentrum gelegen und mit Nahverkehrsanbindung, bieten sechs Wohngemeinschaften ihren Bewohnern alles, um aktiv am Leben teilzuhaben.

16. März 2012 Weiterlesen...
Wankendorfer
Wankendorfer

Helmut Knüpp, Vorstand der Wankendorfer spricht über Wohngruppen im ländlichen Raum

Wohngruppenprojekte sind längst keine Nischenprodukte mehr. Sie werden immer stärker nachgefragt und finden Eingang in Förderkonzepte der Bundesländer vor allem in Hamburg und NRW.

16. März 2012 Weiterlesen...
Techem frische Waren
Techem frische Waren

Frischezentrum Frankfurt – Frischegarantie mit Energie-Contracting

Neben der Wohnungswirtschaft hat inzwischen auch der Handel die Vorteile des Energie-Contractings bei der Beschaffung der benötigten Nutzenergie, aber auch beim Betreiben und Optimieren von Energieanlagen erkannt.

16. März 2012 Weiterlesen...
HS Augsburg
HS Augsburg

Hochschule Augsburg – Baumanagement: Es gibt keinen Königsweg der Nachhaltigkeit

„Schlage nur soviel Holz ein, wie der Wald verkraften kann.” Bereits 1713 formulierte der Förster Hans Carlowitz das Prinzip der Nachhaltigkeit für die Forstwirtschaft.

16. März 2012 Weiterlesen...
Ludger Kortemeyer- Lanvers
Ludger Kortemeyer- Lanvers

WL Bank Direktor Ludger Kortemeyer-Lanvers: Handel von Emmissionsrechten auch für Wohnungsunternehmen

Stabilitätsfaktor in der Krise sei die Immobilienwirtschaft, so Bundesbauminister Tiefensee. Das war 2008 und 2009 so, aber wie wird es 2010 und 2011. Hier ist die neue Bundesregierung, die am 27. September gewählt wird, gefordert.

16. März 2012 Weiterlesen...